Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Kornwestheim: Verkehrsunfall; Remseck am Neckar: Verkehrsunfall

Ludwigsburg (ots) - Kornwestheim: Verkehrsunfall - Vorfahrtsberechtigten übersehen

Heute, Freitag, 28. Februar 2014, gegen 06:30 Uhr, übersah ein 39-jähriger Opelfahrer an der Kreuzung Weimarstraße/Karl-Joos-Straße den von recht aus der Weimarstraße kommenden 43-jährigen Alfa Romeo-Lenker. Obwohl er noch versuchte, auszuweichen, fuhr er in die linke Fahrzeugseite des Opels. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden in Höhe von 9.000 Euro. Der Alfa-Romeo musste abgeschleppt werden.

Remseck am Neckar: Fahrzeug machte sich selbstständig

Eine böse Überraschung erlebte ein 59-jähriger Renault-Fahrer, als er heute gegen 06:30 Uhr in der Waldallee anhielt, um Briefe in den Briefkasten zu werfen. Trotz angezogener Parkbremse rollte das im Leerlauf abgestellte Fahrzeug plötzlich rückwärts und beschädigt die Fahrzeugspiegel zweier geparkter PKW. Das Fahrzeug rollte nun weiter über einen Gehweg und riss dabei eine Verkehrseinrichtung (Absperrung) um. Anschließend stieß der Renault gegen ein weiteres geparktes Fahrzeug, das durch den Aufprall gegen eine Hauswand gedrückt wurde. Der dabei entstandene Sachschaden wird insgesamt auf rund 10.000 Euro geschätzt. Der Renault-Fahrer, der noch vergeblich versuchte, in sein rollendes Fahrzeug zu gelangen und dieses zum Halten zu bringen, zog sich bei diesem Vorhaben leichte Verletzungen zu.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: