Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Einbruch in Sindelfingen; Trickdiebstahl in Herrenberg; Verkehrsunfälle in Leonberg und Böblingen; Brand in Sindelfingen

Ludwigsburg (ots) - Sindelfingen: Einbruch in Mehrfamilienhaus

Über eine geschlossene Balkontür im ersten Stock eines Mehrfamilienhauses in der Goldmühlestraße gelangten bislang Unbekannte am Dienstag zwischen 18:00 Uhr und 21:20 Uhr in das Wohnungsinnere. Auf der Suche nach Diebesgut durchwühlten die Täter das Schlafzimmer und öffneten einen Schrank im Wohnzimmer. Ob letztlich etwas gestohlen wurde, kann noch nicht gesagt werden. Möglicherweise wurden die Täter gestört und mussten vorzeitig die Flucht antreten. Hinweise nimmt das Polizeirevier Sindelfingen, Telefon 07031/697-0, entgegen.

Herrenberg: Trickdiebstahl

Zwei dreisten Trickdiebinnen fiel am Dienstag gegen 13:00 Uhr ein 75-Jähriger in Herrenberg zum Opfer. Zwei angeblich taubstumme Frauen hielten dem Senior in der Straße "Auf dem Graben" eine Spendenliste vor. Der Mann nahm daraufhin eine Zwei-Euro-Münze aus seiner Geldbörse und übergab sie den beiden Unbekannten. Eine der Frauen bedankte sich überschwänglich und kam ihm dabei auffällig nahe. Wenig später bemerkte der 75-Jährige, dass aus seinem Geldbeutel ein 50-Euro-Schein fehlte.

BAB 81 - Gemarkung Leonberg: Verkehrsunfall

Der 39 Jahre alte Lenker eines Mercedes mit Anhänger, der mit einem weiteren Fahrzeug beladen war, fuhr am Dienstag gegen 14:45 Uhr an der Anschlussstelle Leonberg-Ost auf die Autobahn A81 ein. Aus bislang ungeklärter Ursache schaukelte sich der Anhänger auf, woraufhin das ganze Gespann ins Schleudern geriet und nach rechts von der Fahrbahn abkam. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand. Der entstandene Sachschaden wurde mit etwa 8.000 Euro angegeben.

Böblingen: Verkehrsunfall - Zeugenaufruf -

Zeugen zu einem Unfall, der sich am Dienstag kurz nach 18:00 Uhr in der Schwabstraße ereignete, werden vom Polizeirevier Böblingen gesucht. Insbesondere der Mann, der den Unfall beobachtet und in der nahegelegenen Apotheke gemeldet hat, wird gebeten, sich unter Telefon 07031/13-2500 mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Offensichtlich hatte ein Fahrzeuglenker beim Einparken ein anderes Fahrzeug beschädigt.

Sindelfingen: Brand

Die Feuerwehr musste am Dienstag, kurz nach 18:00 Uhr, mit fünf Einsatzfahrzeugen und 27 Wehrleuten zu einem Brand in der Watzmannstraße ausrücken. Offensichtlich hatte der 67 Jahre alte Bewohner einer Wohnung vergessen, den Backofen auszuschalten, so dass durch die Nachbarschaft starker Brandgeruch wahrgenommen wurde. Da zunächst angenommen wurde, dass sich der 67-Jährige noch in der Wohnung befand, verschafften sich die Wehrleute über eine Balkontür Zugang zu der im vierten Obergeschoss gelegenen Wohnung. In der Wohnung befand sich glücklicherweise niemand. Es entstand nur ein geringer Sachschaden. Der Rettungsdienst war mit fünf Fahrzeugen und zwölf Sanitätern sowie einem Notarzt vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: