Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Renningen: Autofahrer bei Unfall eingeklemmt

Ludwigsburg (ots) - Ein 87-jähriger Autofahrer und seine gleichaltrige Beifahrerin wurden am Donnerstagvormittag bei einem Verkehrsunfall in Renningen in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und mussten von der Freiwilligen Feuerwehr befreit werden. Sie zogen sich leichte Verletzungen zu. Ein 48-jähriger Lkw-Fahrer war gegen 10:40 Uhr im Industriegebiet auf der Benzstraße unterwegs. Von der Raitestraße kommend achtete der 87-Jährige nicht auf den bevorrechtigten Lkw, der in der Folge gegen die linke Fahrzeugseite des Opel Astra fuhr. Die beiden Leichtverletzten wurden zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Der Opel Astra war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. An der Unfallstelle waren zwei Besatzungen des Rettungsdienstes mit einem Notarzt sowie die Feuerwehren aus Renningen und Malmsheim mit 20 Kräften im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: