Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Steinheim/Murr:Von miesen Machenschaften und Abzocke am Telefon - Die Polizei zu Gast beim VDK

Ludwigsburg (ots) - Am vergangenen Samstag war Kriminalhauptkommissarin Karin Stark vom Referat Prävention des Polizeipräsidiums Ludwigsburg bei der Jahreshauptversammlung des VDK Ortsverbandes Steinheim-Murr zu Gast. Unter dem Motto 'Sicherheit im Alter' berichtete die Referentin im Beisein der beiden Bürgermeister Thomas Rosner/Steinheim und Torsten Bartzsch/Murr den rund 60 Senioren von Straftaten, bei denen es Betrüger genau auf die Zielgruppe der älteren Menschen abgesehen haben. Unter den vielen Maschen, mit denen Ganoven versuchen, ihren Opfern das Geld aus der Tasche ziehen, befasste sich die Präventionsbeamtin eingehend mit dem Enkeltrick, mit Haustürgeschäfte und Trickdiebstählen auf der Straße. Ein weiterer Schwerpunkt ihres Vortrags waren Straftaten, bei denen das Telefon als Tatmittel eingesetzt wird. Hierzu gehören die aktuellen Fälle der Telefonabzocke mit Nahrungsergänzungsmitteln und auch falsche Gewinnversprechen. "Gewinne, für die man im Vorfeld etwas bezahlen muss, um an die Gewinnsumme zu gelangen, gibt es nicht!" so die klare Aussage von Karin Stark. Neben Verhaltenstipps und dem Hinweis auf eine Anzeigenerstattung wies sie auch auf die Möglichkeit hin, unseriöse Firmen der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg zu melden. Erst vor kurzem haben das Landeskriminalamt und die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg eine Kooperation geschlossen, um diese Delikte gemeinsam einzudämmen.

Informationen im Internet:

www.polizei-beratung.de www.vz-bawue.de

Daneben steht Ihnen das Referat Prävention des Polizeipräsidiums Ludwigsburg, Tel. 07141/18-2400, gerne zur Verfügung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: