Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Asperg - Kennzeichendiebstahl, Ludwigsburg - Älterer Frau wird die Tasche entrissen, Bietigheim-Bissingen - Brand eines Altkleidercontainers, Ludwigsburg - Raub auf Kraftfahrerin

Ludwigsburg (ots) - Asperg - Kennzeichendiebstahl

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag entwendeten unbekannte Täter von einem in der Südlichen Alleenstraße abgestellten Opel Corsa die beiden Kennzeichenschilder, V - S 385.

Ludwigsburg - Älterer Frau wird die Tasche entrissen

Eine 88-jährige Frau war am 14.02.2014, um 10.15 Uhr mit ihrer Einkaufstasche auf der Bismarckstraße in Ludwigsburg unterwegs. Von hinten näherte sich ein jüngerer Mann und riss ihr die Tasche aus der Hand und flüchtete in Richtung Moserstraße und Moltkestraße. Der Täter war 16 - 20 Jahre alt, ca. 175 cm groß und trug eine dunkle Hose mit schwarzem Kapuzenoberteil. Die Einkaufstasche wurde in der Nähe wieder aufgefunden. Es fehlte der Geldbeutel mit Bargeld.

Bietigheim-Bissingen - Brand eines Altkleidercontainers

Am 14.02.2014 gegen 14.40 Uhr zündelten drei bislang unbekannte Kinder im Alter zwischen 10 und 15 Jahren an einem Altkleidercontainer in der Gustav-Rau-Straße so dass dieser in Brand geriet. Die Freiwillige Feuerwehr Bietigheim war mit einem Fahrzeug und sechs Einsatzkräften zum Löschen ausgerückt, konnte aber nicht verhindern, dass ein daneben stehender Container ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen wurde. Der Sachschaden beträgt rund 1.300 Euro. Zeugen, insbesondere der Zeuge welcher die Kinder beim Zündeln beobachtet hatte, werden gebeten sich bei Polizeirevier Bietigheim-Bissingen, Tel.: 07142 / 405-0, zu melden.

Ludwigsburg - Raub auf Kraftfahrerin

Als eine 24-jährige Frau nach ihrem Einkauf am Freitagabend in ihr Fahrzeug auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Reuteallee einstieg, setzte sich plötzlich ein unbekannter Mann zu ihr ins Fahrzeug und bedrohte sie mit einem Messer. Unter der Drohung sie abzustechen forderte er Bargeld. Da die 24-Jährige über keine Barmittel verfügte musste sie mit dem Täter zu einer Bank in die Schwieberdinger Straße fahren, um dort 1.000 Euro von ihrem Bankkonto abzuheben. Wegen mangelnder Deckung konnte sie dem Täter jedoch nur einen sehr geringen Betrag übergeben. Anschließend ließ sich der Täter wieder nach Eglosheim fahren, wo er im Ortskern ausstieg und in unbekannte Richtung flüchtete. Die 24-Jährige wurde nicht verletzt und konnte den Täter wie folgt beschreiben: Etwa 30 Jahre alt, 180 Zentimeter groß mit normaler Statur. Er war bekleidet mit einer schwarzen Bomberjacke, Bluejeans, schwarzen Handschuhen und trug eine schwarze Base-Cap.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: