Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Verkehrsunfall mit Schulbus in Vaihingen/Enz-1 Person leicht verletzt, Audi in Ditzingen-Hirschlanden erheblich beschädigt

Ludwigsburg (ots) - Verkehrsunfall mit Schulbus in Vaihingen/Enz, 1 Person leicht verletzt

Am 14.02.2014, 13.00 Uhr kam eine 24-jährige Fahranfängerin mit ihrem VW Polo von der Wilhelmstraße und wollte nach links in die Ensinger Straße abbiegen. Sie hielt im Einmündungsbereich an und ließ Fahrzeuge, die von der Bahnhofstraße kamen, durchfahren. Beim Anfahren übersah sie einen Schulbus, der von Ensingen kam. Der Busfahrer machte eine Vollbremsung, fuhr aber dennoch in die Fahrertür des VW Polo. Im vollbesetzen Schulbus stürzte eine 18-Jährige und zog sich leichte Verletzungen zu. Ob weitere Fahrgäste verletzt wurden, ist nicht bekannt, da die meisten Fahrgäste die Unfallstelle verlassen hatten, als die Polizei zur Unfallaufnahme eintraf. Die Insassen im VW Polo blieben unverletzt. Der Schaden am Bus beträgt 2.500 Euro, am VW Polo waren es 1.500 Euro.

Audi in Ditzingen-Hirschlanden erheblich beschädigt, Polizei sucht Zeugen

Ein 28-Jähriger parkte am 13./14.02.2014 zw. 22.00 und 19.00 Uhr seinen Pkw Audi A4 ordnungsgemäß am Fahrbahnrand. Ein unbekannter Fahrzeuglenker streifte den Audi und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Der Unfallflüchtige verursachte an dem Audi einen Schaden von 6.000 Euro. Zeugen werden gebeten sich unter der Telefonnummer 07156/4352-0 beim Polizeirevier Ditzingen zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: