Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Bereich Böblingen: Diebstahl in Sindelfingen; Körperverletzung in Leonberg; Verkehrsunfall auf der BAB 81 - Gemarkung Ehningen; Sachbeschädigung in Böblingen;

Ludwigsburg (ots) - Sindelfingen: Auto aufgebrochen

Ein bislang unbekannter Täter schlug im Zeitraum zwischen Dienstag 19:30 Uhr und Mittwoch 08:30 Uhr an einem in der Straße "Kleines Egart" geparkten VW die Seitenscheibe ein, griff in das Fahrzeuginnere und ließ ein mobiles Navigationsgerät im Wert von etwa 100 Euro mitgehen. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von ungefähr 400 Euro. Der Polizeiposten Maichingen sucht unter Telefon 07031/20405-0 Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können.

Leonberg: Körperverletzung - Zeugenaufruf -

Das Polizeirevier Leonberg, Telefon 07152/605-0, sucht Zeugen eines Vorfalls, der sich am Dienstag gegen 22:10 Uhr in der Grabenstraße auf Höhe der Bushaltestelle ereignete. In dem dortigen alten Kino fand zu diesem Zeitpunkt eine Party statt. Nach vorausgegangen Unstimmigkeiten ging eine 19 Jahre alte Frau auf eine 20-Jährige los. Zunächst warf die 19-Jährige ihre Kontrahentin zu Boden, bevor sie sie mit Faustschlägen attackierte und dabei wüste Beschimpfungen ausstieß. Durch den Angriff wurde die 20-Jährige verletzt. Nun muss die 19-Jährige mit einer Strafanzeige wegen Körperverletzung und Beleidigung rechnen.

BAB 81 - Gemarkung Ehningen: Zu schnell unterwegs

Die 18 Jahre alte Lenkerin eines Audi war am Dienstag gegen 10:20 Uhr in Richtung Singen unterwegs und erkannte möglicherweise zu spät, dass sie an der Anschlussstelle Hildrizhausen die Autobahn verlassen wollte. Vermutlich weil sie mit zu hoher Geschwindigkeit in die Ausfahrt einbog, kam sie im weiteren Verlauf in einer engen Rechtskurve geradeaus von der Fahrbahn ab. An einem Erdwall wurde sie abgewiesen, verlor kurzzeitig den Bodenkontakt und stieß schließlich mit der Fahrzeugfront gegen einen Erdhang. Die junge Fahrerin wurde dabei leicht verletzt und mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro.

Böblingen: Sachbeschädigung an Kraftfahrzeug

Einen Schaden in Höhe von etwa 1.000 Euro richtete ein bislang unbekannter Täter im Zeitraum zwischen Dienstag 17:00 Uhr und Mittwoch 07:30 Uhr an, als er den Reifen eines Kalkstreuanhängers zerschnitt, der auf einem Baustellengelände stand. Um auf das Gelände zu gelangen, war der Unbekannte über den Bauzaun in der Konrad-Zuse-Straße geklettert. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Böblingen, Telefon 07031/13-2500, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: