Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Bereich Böblingen: Einbruch in Weil im Schönbuch, Verkehrsunfälle in Weil im Schönbuch und auf der BAB 8 - Gemarkung Sindelfingen

Ludwigsburg (ots) - Weil im Schönbuch: Einbruch in Wohnhaus - Zeugenaufruf

Am Sonntagabend gegen 18:00 Uhr verschafften sich bislang unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zu einem Wohnhaus in der Berliner Straße, indem sie eine Balkontür aufhebelten. Zum Diebesgut können derzeit noch keine Angaben gemacht werden, der entstandene Sachschaden beträgt etwa 1000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 07031/67700-0 beim Polizeiposten Schönaich zu melden.

Weil im Schönbuch: Verkehrsunfallflucht mit verletzter Fußgängerin - Zeugenaufruf

Am Montag gegen 04:15 Uhr ereignete sich auf dem Feldweg der Bahnhaltestelle "Untere Halde" ein Verkehrsunfall, bei dem eine 34-jährige Fußgängerin leicht verletzt wurde. Ein dunkler SUV mit Hamburger Zulassung (HH) befuhr den Feldweg aus Richtung der Gärten kommend und streifte die entgegenkommende Fußgängerin aufgrund zu geringen Seitenabstands mit seinem linken Außenspiegel. Im weiteren Verlauf stürzte die Fußgängerin, wodurch sie leichte Verletzungen erlitt. Ohne sich um die 34-Jährige zu kümmern, verließ der unbekannte Pkw-Fahrer die Unfallstelle. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 07031/13-2500 mit dem Polizeirevier Böblingen in Verbindung zu setzen.

BAB 8 - Gemarkung Sindelfingen: Verkehrsunfall

Am Montag gegen 08.30 Uhr fuhr ein 33-jähriger Renault-Lenker aus Richtung Singen auf die Einfädelspur in Richtung Karlsruhe. Hierbei missachtete er die Vorfahrt eines 24-jährigen Ford-Fahrers. Beim Ausweichmanöver des 24-Jährigen kam dieser ins Schleudern und touchierte die Leitplanke. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: