Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Leonberg: Verkehrsunfall auf der Autobahn A8 - Gemarkung Leonberg - Zeugenaufruf -

Ludwigsburg (ots) - Die Verkehrspolizeidirektion Ludwigsburg, Telefon 0711/6869-0, sucht Zeugen eines Verkehrsunfalles der sich am Donnerstag, gegen 06:53 Uhr auf der Autobahn A8 zwischen den Anschlussstellen Leonberg-West und Rutesheim ereignete. Der 39 Jahre alte Fahrer eines Skoda befuhr den mittleren von drei Fahrstreifen. Etwa einen Kilometer vor der Anschlussstelle Rutesheim wurde er von einem roten Audi überholt, dessen Fahrer ihn auf dem mittleren Fahrstreifen ausbremste, so dass er auf die linke Fahrspur ausweichen musste, um eine Kollision zu vermeiden. Ein auf der linken Fahrspur mit höherer Geschwindigkeit heranfahrender 41 Jahre alte Fahrer eines Passat konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den Skoda auf. Der 39-Jährige wurde leicht verletzt vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. Der Audi-Fahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, konnte jedoch kurze Zeit später ermittelt werden. Der entstandene Sachschaden wurde mit etwa 14.000 Euro angeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: