Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Diebstahl in Freiberg am Neckar; Einbruch in Asperg; Verkehrsunfälle auf der BAB 81 - Gemarkung Ditzingen, Hemmingen und Kornwestheim; Brand in Asperg;

Ludwigsburg (ots) - Freiberg am Neckar: Diebstahl aus Umkleideräumen

Während des Trainingsbetriebs begab sich ein bislang unbekannter Täter am Mittwoch im Zeitraum zwischen 19:00 Uhr und 20:45 Uhr in ein Vereinsgebäude in der Wasenstraße und ließ aus mehreren Umkleideräumen Bargeld, Mobiltelefone, Ausweispapiere und Schuhe mitgehen. Der Wert des Diebesguts wurde auf etwa 1.700 Euro geschätzt. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an. Hinweise nimmt das Polizeirevier Marbach, Telefon 07144/900-0, entgegen.

Asperg: Tageswohnungseinbruch - Zeugenaufruf

Zunächst versuchte ein bislang unbekannter Einbrecher am Mittwoch zwischen 17:30 Uhr und 18:20 Uhr vergeblich die Balkontür eines Wohnhauses in der Lehenstraße aufzuhebeln. Als dies misslang wandte er sich der Terrassentür zu und brach diese kurzerhand auf. Im Wohnungsinneren durchsuchte er die Räumlichkeiten und ließ Bargeld und Schmuck mitgehen. Der Wert des Diebesguts konnte noch nicht angegeben werden. Der entstandene Sachschaden wurde mit etwa 1.000 Euro beziffert. Zeugen, die Verdächtiges wahrgenommen haben werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Asperg, Telefon 07141/62033, in Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfälle

BAB 81 - Gemarkung Ditzingen: Auffahrunfall mit mehreren Beteiligten

Drei nicht mehr fahrbereite Fahrzeuge und ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 24.000 Euro sind das Resultat eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwoch gegen 17:30 Uhr kurz vor der Anschlussstelle Stuttgart-Feuerbach ereignete. Die unfallbeteiligten Fahrzeuge waren auf dem mittleren Fahrstreifen in Richtung Würzburg unterwegs. Wegen eines Staus musste der 50 Jahre alte Lenker eines Audi abbremsen. Der hinter ihm fahrende 34-jährige Lenker eines VW fuhr auf den bremsenden Audi auf. Auch der nachfolgende 31 Jahre alte Fahrer eines BMW konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte auf den VW. Zu guter Letzt knallte der hinter ihm fahrende 44-jährige Lenker eines Skoda noch in das BMW-Heck. Glücklicherweise wurde keiner der Unfallbeteiligten verletzt. Lediglich der Audi war noch fahrbereit, die anderen Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein sieben Kilometer langer Rückstau.

Hemmingen: Verkehrsunfall zwischen Radfahrer und Fußgängerin

Eine 16-Jährige ging am Mittwoch kurz nach 07:00 Uhr auf dem Gehweg entlang der Münchinger Straße in Richtung Bahnhof. Plötzlich bog von rechts aus der Lindenstraße ein 9-jähriger Radler in die Münchinger Straße ein und stieß mit ihr auf dem Gehweg zusammen. Das Mädchen stürzte und verletzte sich leicht. Der Bub blieb unverletzt.

Kornwestheim: Vorfahrt missachtet

Die 21 Jahre alte Lenkerin eines Ford befuhr am Mittwoch gegen 16:30 Uhr die Poststraße und beabsichtigte an der Einmündung zur Bahnhofstraße nach links abzubiegen. Hierbei übersah sie vermutlich die von links aus Richtung Stadtmitte auf der bevorrechtigten Bahnhofstraße fahrende 49 Jahre alte Fahrerin eines VW und stieß im Einmündungsbereich mit ihr zusammen. Der Ford war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 8.000 Euro.

Asperg: Brand

Ein Brand in einem Wohnhaus in der Schillerstraße löste am Mittwoch gegen 22:40 Uhr den Einsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst aus, als der Sicherungskasten im Obergeschoss in Brand geriet. Auslöser war vermutlich ein technischer Defekt. Die Bewohner versuchten das Feuer selbständig mit Wasser zu bekämpfen, bis die Feuerwehr, die mit sieben Einsatzfahrzeugen und 36 Wehrleuten vor Ort war, die Flammen endgültig löschte. Dabei wurde ein Bewohner mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation, der sich glücklicherweise nicht bestätigte, zunächst durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Das Haus ist weiterhin bewohnbar. Der entstandene Sachschaden wurde mit etwa 2.000 Euro beziffert.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: