Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Bereich Böblingen: Gefährliche Körperverletzung in Leonberg; Diebstahl in Weil der Stadt, Renningen und Waldenbuch, Verkehrsunfall auf der BAB 8 - Gemarkung Leonberg;

Ludwigsburg (ots) - Leonberg: Gefährliche Körperverletzung

Im Verlauf eines zunächst verbalen Streits attackierte ein 40-Jähriger am Montag kurz vor 11:00 Uhr in der Römerstraße seine 27 Jahre alte Kontrahentin mit einem Schuh mehrmals im Gesicht. Dabei wurde sie leicht verletzt, so dass sie mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Die einschreitenden Polizeibeamten nahmen den 40-Jährigen noch vor Ort vorläufig fest, da er bereits mit Haftbefehl gesucht wurde. Ein Richter setzte den Haftbefehl in Vollzug und wies den Mann in eine Justizvollzugsanstalt ein. Zudem erwartet den 40-Jährigen nun noch eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung.

Weil der Stadt: Pkw gestohlen

Auf bislang ungeklärte Art und Weise entwendeten unbekannte Diebe einen VW Passat im Wert von ungefähr 42.000 Euro. In der Zeit zwischen Montag (20.01.) und Sonntag (26.01.). ließen sie den schwarzen Wagen, der in einer Garageneinfahrt im Römerweg parkte, mitgehen. Die Ermittlungen dauern an. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizeidirektion Böblingen unter Telefon 07031/13-00 entgegen.

Renningen: Diebstahl auf Baustelle

An Fliesen samt Zubehör im Wert von etwa 2.500 Euro bediente sich ein bislang Unbekannter, der diese über das Wochenende von einer Baustelle in der Lilienstraße entwendete. Die Materialien, auf die der Dieb zugriff, waren zur Verarbeitung auf einer Palette bereitgestellt. Die Ermittlungen dauern an.

Waldenbuch: Kupferdiebstahl

Auf Kupfer abgesehen hatten es unbekannte Diebe, die am Montag kurz nach 14:00 Uhr in der Beethovenstraße einen Pflanzenkübel im Wert von etwa 200 Euro in ihren Wagen einpackten. Die Täter fuhren mit einem Lkw mit Schweizer Kennzeichen vor, luden den Kübel ein und machten sich aus dem Staub. Der Wagen war zudem mit verschiedenen Werbehinweisen beklebt. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten sich mit dem Polizeiposten Waldenbuch, Telefon 07157/52699-0, in Verbindung zu setzen.

BAB 8 - Gemarkung Leonberg: Verkehrsunfallflucht - Zeugenaufruf -

Einen Sachschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro verursachte am Montag gegen 07:45 Uhr der bislang unbekannte Fahrer eines sandfarbenen Skoda Oktavia mit tschechischem Kennzeichen, als er den 47 Jahre alten Lenker eines Lkw vorne links streifte und sich anschließend aus dem Staub machte. Der Lkw-Fahrer war auf dem rechten der beiden Überleitungsstreifen der Friedensbrücke unterwegs auf die BAB 81 in Fahrtrichtung Heilbronn. Unmittelbar vor ihm zog der Skoda-Lenker ebenfalls auf den rechten Fahrstreifen, so dass es zum Zusammenstoß kam. Die Verkehrspolizeidirektion Ludwigsburg, Telefon 0711/6869-0, sucht Zeugen, die Hinweise zum Unfallverursacher geben können.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: