Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Weil der Stadt: Zwei Leichtverletzte und rund 23.000 Euro Sachschaden bei Unfall; Gäufelden: Verfolgungsfahrt nach Verkehrskontrolle

Ludwigsburg (ots) - Weil der Stadt: Zwei Leichtverletzte und rund 23.000 Euro Sachschaden bei Unfall

Beim Linksabbiegen von der Karlstraße in die Hauptstraße hat der 68-jährige Fahrer eines Citroen am Donnerstagabend, gegen 18:00 Uhr, die Vorfahrt eines 23-Jährigen nicht beachtet, der mit seinem Audi auf der Hauptstraße in Richtung Weil der Stadt unterwegs war. Beim Zusammenstoß der beiden Autos wurde der Citroen nach rechts abgewiesen und prallte gegen einen Ampelmast. Der 68-Jährige und sein Beifahrer zogen sich leichte Verletzungen zu. Der Unfallschaden beläuft sich auf rund 23.000 Euro. Am Audi entstand Totalschaden.

Gäufelden: Verfolgungsfahrt nach Verkehrskontrolle

In ein Verfolgungsfahrt mündete am Donnerstagabend eine Verkehrskontrolle auf der Verbindungsstraße zwischen Öschelbronn und Nebringen. Gegen 20:30 Uhr wollte eine Steifenbesatzung des Polizeireviers Herrenberg einen Transporter kontrollieren und die Beamten hielten das Fahrzeug in der Lange Straße an. Als die Polizisten bereits ausgestiegen waren, gab der 48jährige Fahrer des Transporters plötzlich wieder Gas und flüchtete über Feldwege im Bereich Tailfingen, Gültstein, Altingen, Reusten und Poltringen. Im Bereich des Waldparkplatzes beim Flugplatz Poltringen konnte er schließlich durch zwei zur Unterstützung eingesetzte Polizeistreifen gestoppt werden. Der 48-Jährige setzte daraufhin seine Flucht zu Fuß fort, wurde aber rasch eingeholt und vorläufig festgenommen. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Beamten bei ihm Anzeichen von Alkoholeinwirkung fest und veranlassten eine Blutentnahme. Der 48-Jährige ist zudem nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: