Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Oberstenfeld: PKW-Aufbrecher festgenommen, Ludwigsburg: Anhänger gestohlen, Böblingen: Zimmerbrand

Ludwigsburg (ots) - Oberstenfeld: Streife stellt Tatverdächtigen nach versuchtem Diebstahl aus Pkw

Am Sonntag um 02:50 Uhr konnte eine Streife des Polizeireviers Marbach ein Fahrzeug mit geöffnetem Fenster feststellen, welches in der Beilsteiner Straße geparkt war. Im näheren Umfeld konnte dann ein 19-jähriger Tatverdächtiger festgestellt werden, welcher beim Erkennen der Streife die Örtlichkeit fluchtartig verlassen wollte. Der 19-Jährige hatte aus dem Fahrzeug mehrere Gegenstände entnommen, die neben dem Fahrzeug liegend aufgefunden werden konnten.

Ludwigsburg: Anhänger gestohlen

Im Zeitraum 11.01.2013 bis 18.01.2013 entwendeten unbekannte Täter einen in der Albert-Ruprecht-Straße abgestellten Autotransportanhänger mit dem amtlichen Kennzeichen LB-DS 244, der sich an einem Transporter befand. Der Anhänger hat einen Wert von 2.000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Ludwigsburg unter der Telefonnummer 07141/185353 in Verbindung zu setzen.

Böblingen-Dagersheim: 20.000 Euro Sachschaden bei Zimmerbrand

Aufgrund eines technischen Defektes an einem Elektrogerät fing am Samstag gegen 10.45 Uhr die Schrankwand im Wohnzimmer eines Reihenmittelhauses im Talblickweg Feuer. Der Wohnzimmerschrank brannte zur Hälfte ab und die Zimmerdecke wurde stark beschädigt. Die Feuerwehr Böblingen war mit fünf Fahrzeugen und 25 Wehrleuten vor und löschte den Brand. Es entstand Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro, verletzt wurde niemand.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: