Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Gerlingen: Unfall mit 2 leicht verletzten, Sindelfingen: Vorfahrtsunfall, Kornwestheim: Unfallflucht

Ludwigsburg (ots) - Gerlingen: Vorfahrtsverletzung, zwei Personen leicht verletzt

Am Freitag gegen 16.30 Uhr befuhr eine 35-Jährige mit ihrem Smart die Krummbachtalstraße in Richtung Solitudestraße. An der Kreuzung zur Landesstraße 1180 missachtete sie die Vorfahrt einer von rechts kommenden 37-jährigen Opel-Fahrerin. Durch die Kollision wurden die 37-Jährige sowie ein zweijähriges Kind im Opel leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 6.000 Euro.

Sindelfingen: Vorfahrtsverletzung, 12.000 Euro Sachschaden

Eine 51-Jährige wollte am Freitag um 17.00 Uhr vom Parkplatz Breuningerland mit ihrem Audi nach links in die Tilsiter Straße einfahren. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines von links kommenden 55-jährigen Mercedes-Fahrers. Es entstand Sachschaden in Höhe von 12.000 Euro.

Kornwestheim: Unfallflucht, Gartenzaun beschädigt

In der Nacht von Freitag auf Samstag kam ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker in der Enzstraße nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Gartenzaun. Obwohl am Zaun Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro entstand, machte sich der Verursacher, dessen Fahrzeug im Frontbereich beschädigt sein müsste, aus dem Staub. Das Polizeirevier Kornwestheim nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 07154/13130 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: