Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Einbrüche in Neckargröningen, Bietigheim-Bissingen und Kornwestheim

Ludwigsburg (ots) - Neckargröningen: Versuchte Wohnungseinbrüche, Täter festgenommen

Am vergangenen Samstag gegen 03.00 Uhr wurden ein 66 Jähriger und seine 64-jährige Ehefrau mitten in der Nacht durch einen lauten Schlag gegen ihre Wohnungstür geweckt. Als der Hausbesitzer zum nachschauen die Wohnungstür öffnete, versuchte eine ihm unbekannte Person die Tür gewaltsam aufzudrücken. Dem 66-jährigen Mann gelang es jedoch die Tür wieder zu verschließen. Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte durch Beamte des Polizeireviers Kornwestheim ein 33-jähriger Litauer in unmittelbarer Tatortnähe festgenommen werden. Dem 33-jährigen Mann konnten ferner ein versuchter Einbruch in ein Zweifamilienhaus in der Bühlstraße und eine Sachbeschädigung an einem Pkw Opel in der Bühlstraße nachgewiesen werden. An dem parkenden Pkw des 44-jährigen Besitzers wurde die Antenne abgerissen und das Fahrzeug erheblich zerkratzt. Der Festgenommene wurde dem Haftrichter vorgeführt und in die Justizvollzugsanstalt eingeliefert. An den Haustüren und dem Pkw entstand ein Sachschaden von mindestens 1.500 Euro.

Bietigheim-Bissingen: Wohnungseinbruch

Am Samstag zwischen 17.15 Uhr und 21.30 Uhr brachen Unbekannte in ein Wohnhaus in der Solitudestraße ein. Die Täter gelangten bei der ebenerdigen Terrasse durch Aufhebeln eines Wohnzimmerfensters mit einem Schraubenzieher ins Haus. Aus dem Schlafzimmer und Büro wurde Schmuck entwendet, am Fenster entstand Sachschaden in Höhe von 500 Euro.

Kornwestheim: Firmeneinbruch

In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es bei einer Rolladenbau-Firma zu einem Einbruch, bei dem unbekannte Täter über ein gekipptes Fenster in die Werkstatträume gelangten. Im unverschlossenen Büro öffneten sie den Tresor und entwendeten hieraus Bargeld und Schmuck.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: