Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Kornwestheim: Tatverdächtigen nach Einbruchsversuch festgenommen

Ludwigsburg (ots) - Nach dem Hinweis einer aufmerksamen Zeugin haben Beamte des Polizeireviers Kornwestheim in der Nacht zum Mittwoch einen 48-jährigen Tatverdächtigen nach einem versuchten Einbruch in ein Geschäft in der Bahnhofstraße festgenommen.

Die Zeugin hatte kurz vor 01.00 Uhr während einem Spaziergang mit ihrem Hund den Einbruchsversuch beobachtet und sofort die Polizei informiert. Als der Tatverdächtige die Frau erkannte, gab er Fersengeld in Richtung der Wette-Passage, konnte aber im Zuge der Fahndung in der Jakobstraße dingfest gemacht werden. Der bereits einschlägig in Erscheinung getretene 38-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Über die Haftfrage wird der Haftrichter am Donnerstag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart entscheiden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: