Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Böblingen: Einbruch in Jettingen und Herrenberg; Diebstahl in Weil im Schönbuch, Kabelschmorbrand in Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Jettingen: Firmeneinbruch

Bislang unbekannte Täter hebelten in der Nacht zum Dienstag das Fenster zur Produktionshalle einer Firma in der Industriestraße auf und gelangten so zu einer Verbindungstür zum Bürotrakt, die sie kurzerhand ebenfalls aufbrachen. Im weiteren Verlauf durchsuchten die Täter die Räumlichkeiten und entwendeten einen Tresor, den sie vermutlich mit einem Fahrzeug abtransportierten. Darin befanden sich über 2.000 Euro Bargeld sowie Urkunden. Der angerichtete Sachschaden wurde mit etwa 1.000 Euro beziffert. Hinweise nimmt der Polizeiposten Gäufelden, Telefon 07032/95491-0, entgegen.

Herrenberg: Einbruch in Wohnhaus

Wie wir berichteten brachen bislang unbekannte Täter in der Nacht zum Sonntag in ein Wohnhaus in der Straße "Welle" ein, indem sie die Terrassentür aufhebelten. Die Ermittlungen ergaben, dass die Einbrecher Schmuck und Elektronikgeräte im Wert von mehreren Tausend Euro erbeuteten. Der Sachschaden wurde mit etwa 1.000 Euro angegeben.

Weil im Schönbuch: Audi gestohlen

Auf unbekannte Art und Weise entwendeten unbekannte Diebe in der Zeit zwischen Montag 22:30 Uhr und Dienstag 06:30 Uhr einen grauen Audi A6, der im Chemnitzer Weg abgestellt war. Das fast neun Jahre alte Fahrzeug hatte einen Wert von etwa 8.500 Euro. Hinweise nimmt die Kriminalpolizeidirektion Böblingen, Telefon 07031/13-00, entgegen.

Böblingen: Feuerwehreinsatz nach Kabelschmorbrand

Vermutlich ein technischer Defekt löste am Dienstag gegen 11:40 Uhr einen Einsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst aus. In einem Firmengebäude in der Wolf-Hirth-Straße begannen wegen eines Lichtdimmers in der Decke die naheliegenden Leitungen zu schmoren, so dass Brandgeruch und schwarzer Rauch aus der Decke quoll. Die Feuerwehr Böblingen kam mit fünf Fahrzeugen und 25 Wehrleuten an den Einsatzort. Vorsorglich wurde auch der Rettungsdienst hinzugerufen. Verletzt wurde niemand.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: