Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Remseck Neckarrems: Einbruch in Vereinsgaststätte, Korntal-Münchingen
Kallenberg: Wohnungseinbruch, Remseck Pattonville: Brand eines Dixitoilette

Ludwigsburg (ots) - Remseck Neckarrems: Einbruch in Vereinsgaststätte - In der Nacht von Donnerstag auf Freitag warfen Unbekannte ein Fenster einer Vereinsgaststätte in Remseck-Neckarrems mit einer Waschbetonplatte ein und gelangten so ins Gebäudeinnere. Aus verschiedenen Schränken entwendeten sie Bargeld in Höhe von zirka 50 Euro. Der angerichtete Schaden beläuft sich auf zirka 200 Euro.

Korntal-Münchingen / Kallenberg: Wohnungseinbruch - Bislang unbekannte Täter stiegen in der Nacht von Donnerstag auf Freitag über einen Balkon in eine Wohnung in der Stammheimer Straße ein. In die Wohnung gelangte der Täter durch die unverschlossene Balkontür. In der Wohnung entwendete sie einen Geldbeutel mit Bargeld, welcher auf der Küchenanrichte lag. Das entwendete Diebesgut hatte einen Wert von zirka 200 Euro.

Remseck Neckarrems: Einbruch in den Jugendtreff - Im Tatzeitraum von Mittwoch bis Donnerstag stiegen Unbekannte in den Jugendtreff in Remseck Neckarrems ein. In das Gebäude gelangten sie, indem auf der Gebäuderückseite an einem Fenster ein Holzgitter einschlugen und anschließend in das Gebäude kletterten. Entwendet wurde offensichtlich nichts, der angerichtete Sachschaden beläuft sich allerdings auf 2.000 Euro.

Remseck Pattonville: Brand eines Dixitoilette - Am Freitagabend in der Zeit von 20.00 Uhr und 20.50 Uhr zündeten unbekannte Täter in Remseck Pattonville ein Toilettenhäuschen an. Vermutlich durch abfeuern von Sylvester-Böllern geriet die Toilette in Brand, wobei diese komplett zerstört wurde. Die hinzugerufene Feuerwehr aus Remseck, welche mit 2 Fahrzeugen und 10 Mann vor Ort waren, löschten den Brand ab. Die Höhe des angerichteten Sachschadens ist noch nicht bekannt. In Tatortnähe konnten zuvor durch Zeugen zwei Jugendliche, welche Sylvester Böller abfeuerten, gesehen werden. Die Jugendlichen waren zirka 13-14 Jahre alt, zirka 160 Zentimeter groß, beide trugen helle Jogginghosen. Einer trug eine schwarze Jacke und hatte eine Kurzhaarfrisur. Der andere trug einen schwarzen Kapuzenpulli. Zeugen, welche Hinweise auf die Verursacher geben können, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier in Kornwestheim, unter Tel. 07154 1313-0, in Verbindung zu setzten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: