Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Bereiche Ludwigsburg und Böblingen: Kontrollen der Verkehrspolizei in Korntal-Münchingen und auf der BAB 81 - Gemarkung Leonberg

Ludwigsburg (ots) - Die Ludwigsburger Verkehrspolizei führte am Donnerstagnachmittag auf der Landesstraße 1141 in Korntal-Münchingen eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Dabei ging den Beamten ein 27 Jahre alter Mercedes-Fahrer ins Netz, der bei einer erlaubten Höchstgeschwindigkeit von 70 Stundenkilometern mit einer Geschwindigkeit von 152 Stundenkilometern gemessen wurde. Er wird nun für drei Monate auf seinen Führerschein verzichten müssen. Außerdem erwartet ihn ein Bußgeld in vierstelliger Höhe. Insgesamt wurden im Rahmen der Kontrollaktion, die auch auf der Bundesstraße 10 durchgeführt wurde, 26 Autofahrer festgestellt, die mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs waren und mit Bußgeldern und Punkten in Flensburg rechnen müssen. Zudem fiel einer Zivilstreife auf der BAB 81 auf Höhe der Gemarkung Leonberg ein 32-jähriger VW-Fahrer auf, dem ein Telefonat mit seinem Handy zum Verhängnis wurde. Als die Beamten den Mann anhielten, ergaben sich Anhaltspunkte für eine Drogenbeeinflussung, so dass er sich einer Blutprobe unterziehen musste. Auch ihn erwartet ein empfindliches Bußgeld.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: