Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Landkreis Böblingen: Verkehrsunfälle in Herrenberg, Rutesheim und Leonberg;

Ludwigsburg (ots) - Herrenberg: Vorfahrt missachtet - Zeugenaufruf -

Ein Sachschaden in Höhe von insgesamt 16.000 Euro ist das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag gegen 16:30 Uhr auf der Bundesstraße 28 ereignet hat. Der 68 Jahre alte Fahrer eines Daimler-Benz war auf der Schloßstraße unterwegs und bog nach rechts auf die Bundesstraße 28 in Richtung Herrenberg ab. Vermutlich weil er hierbei die Vorfahrt der auf der Bundesstraße in Richtung Tübingen fahrenden 53 Jahre alten Ford-Lenkerin nicht beachtete, stießen die beiden Wagen zusammen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Das Polizeirevier Herrenberg, Telefon 07032-2708-0, bittet Zeugen des Unfalls sich zu melden.

Rutesheim: Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall

Vermutlich weil der 40 Jahre alte Lenker eines Daimler-Benz von der tiefstehenden Sonne geblendet wurde, ereignete sich am Dienstag gegen 15.45 Uhr auf der Renninger Straße ein Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden in Höhe von etwa 23.000 Euro entstand. Der 40-Jährige war in Richtung Renningen unterwegs. Mutmaßlich übersah er die entgegenkommende 60-jährige Fahrerin eines Toyota, als er an der Einmündung zur Robert-Bosch-Straße nach links abbog und krachte frontal in die rechte Seite ihres Wagens. Im weiteren Verlauf wurde sein Fahrzeug zudem auf einen an der Einmündung stehenden Peugeot aufgeschoben. Glücklicherweise wurde keiner der Unfallbeteiligten verletzt. Der Toyota war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (Anmerkung: Bei Bedarf kann ein Lichtbild der verunfallten Fahrzeuge nachträglich übersandt werden.)

Leonberg: Rollerfahrer verletzt

Schwere Verletzungen zog sich ein 78 Jahre alter Lenker eines Rollers am Dienstag zu, als er gegen 14:30 Uhr den Verbindungsfeldweg von der Kreisstraße 1657 in Richtung "Im Wengert" befuhr. Da er einem Auto ausweichen musste, das auf dem Feldweg parkte, kam er zu weit nach links auf den matschigen Grünstreifen und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Dabei stürzte er und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: