Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Autofahrerin bei Verkehrsunfall verletzt

Ravensburg (ots) - Ein Verkehrsunfall zwischen einem 35-jährigen Opel-Fahrer und einer 25-jährigen Lenkerin eines VW ereignete sich am Mittwochmorgen, gegen 07.15 Uhr, auf der Bundesstraße 30. An der Anschlussstelle Ravensburg-Nord war der 35-Jährige auf die Bundesstraße in südlicher Fahrtrichtung aufgefahren und hatte danach wohl unmittelbar auf den linken Fahrstreifen gewechselt. Dabei kam es zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Die Frau wurde hierbei verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Der Sachschaden dürfte bei zirka 4.000 Euro liegen. Zur genauen Klärung des Unfallhergangs, bittet die Polizei Zeugen, die sachdienliche Angaben hierzu machen können, sich beim Verkehrskommissariat Kißlegg, Tel. 07563 9099 - 0, zu melden.

Purath

Tel. 07531 995 - 1014

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: