Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Weitere Meldung für den Bodenseekreis

Markdorf (ots) - Markdorf

Kind prallt gegen PKW - Unfallbeteiligte gesucht

Ein 7-jähriger Junge ist am Dienstagnachmittag, gegen 16.45 Uhr aus einem Seitenteil der Straße In den Auwiesen nach rechts auf den Hauptteil dieser Straße abgebogen. Dabei fuhr das Kind vom Gehweg auf die Fahrbahn und stieß dabei mit einem aus seiner Sicht von rechts kommenden PKW zusammen. Der 7-Jährige stürzte dabei und prallte mit dem Helm auf die Fahrbahn. Die Fahrerin des PKW und eine Mitfahrerin stiegen aus ihrem Fahrzeug aus und fragten den Jungen nach etwaigen Verletzungen. Nachdem das Kind erklärte, unverletzt zu sein, fuhren die beiden Frauen ohne weitere Maßnahmen davon. Das vermutlich unter Schock stehende Kind lief anschließend nach Hause und berichtete dort von dem Vorfall. Die beiden Frauen, die mit einem vermutlich grauen Kleinwagen unterwegs waren oder sonstige Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeiposten Markdorf, Tel. 07544/9620-0 oder dem Polizeirevier Überlingen, Tel. 07551/804-0, zu melden.

Schmidt

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: