Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Meldungen aus dem Landkreis Konstanz

Konstanz (ots) - Ludwigshafen

Gewahrsam

Übermäßiger Alkoholgenuss dürfte die Ursache gewesen sein, dass ein 29-jähriger Mann desorientiert zu Fuß gegen 20.30 Uhr auf der B 31 auf Höhe des Sportplatzes unterwegs war. Um eine weitere Gefährdungen für sich und andere auszuschließen, wurde er durch Beamte des Polizeireviers Stockach auf richterliche Anordnung in Gewahrsam genommen. Ihn erwartet nun eine Kostenrechnung der Polizei.

Eigeltingen

Motorradfahrer kommt von der Fahrbahn ab

Leicht verletzt wurde ein 26-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Freitagabend um 17.40 Uhr auf der L 194 zwischen Eigeltingen und Orsingen. Aus bislang nicht bekannter Ursache kam der 26-Jährige ohne fremde Beteiligung in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Er blieb in einem Busch hängen, seine Maschine rutschte weiter in einen Abhang. Der Motorradfahrer wurde zur ambulanten ärztlichen Behandlung in das Klinikum Stockach verbracht, das er noch am gleichen Abend wieder verlassen konnte. Am Zweirad entstand Sachschaden in Höhe von 6000 Euro.

Steißlingen

Pkw überschlägt sich

Glücklicherweise nur leicht verletzt wurde der Fahrer eines Renaults bei einem Unfall am Samstagabend um 22.15 Uhr auf der B 33 zwischen Steißlingen und Autobahnkreuz Hegau. Er kam ohne fremde Beteiligung auf der Überleitung zur A 81 vermutlich aus Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen eine Leitplanke und überschlug sich. Am Unfallfahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von 1000 Euro.

Rückfragen bitte an:
Schnurer, PHK
Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: