Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Täglicher Pressebericht aus dem Landkreis Konstanz

Landkreis Konstanz (ots) -

   -- 

Konstanz

Unfallflucht - Polizei sucht Zeugen - Einen geparkten Alfa Romeo beschädigte ein unbekannter Autofahrer zwischen Mittwoch und Sonntag, in der Gartenstraße. Ohne sich um den angerichteten Sachschaden in Höhe von zirka 1 500 Euro zu kümmern fuhr der Unfallverursacher einfach weg. Zeugen werden gebeten sich unter Telefon 07531/9950 bei der Polizei Konstanz zu melden.

Konstanz

Zusammenstoß beim Wenden - Eine Frau wendete am Montag, gegen 09.45 Uhr, in der Opelstraße ihr Auto. Dabei übersah sie ein nachfolgendes Auto und kollidierte mit diesem. Es entstanden zirka 8 000 Euro Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Singen

Einbruch - In ein Firmengebäude in der Gottlieb-Daimler-Straße sind Unbekannte in der Nacht zum Sonntag eingedrungen. Sie gelangten in das Gebäude indem sie eine Tür gewaltsam öffneten. Sie durchsuchten mehrere Büroräume, wo sie zuvor die Türen aufbrachen. Es gelang ihnen einen Tresor gewaltsam zu öffnen, aus dem sie zirka 2 000 Euro entwendeten. Die Höhe des angerichteten Sachschadens ist nicht bekannt.

Büsingen

Zusammenstoß - An der Einmündung Junkerstraße/Griesstraße ist am Montag, gegen 14.45 Uhr, ein Auto mit einem Linienbus zusammengestoßen. Eine Autofahrerin bog von der Griesstraße kommend nach links in die Junkerstraße ein, ohne die Vorfahrt des von links kommenden Linienbusses zu beachten. Es entstanden zirka 5 500 Euro Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Singen

Unfallflucht - Beim Einparken auf einem Parkplatz vor einer Gaststätte in der Bahnhofstraße beschädigte ein Autofahrer am Montag, gegen 17.00 Uhr, ein geparktes Auto. Ohne sich um den angerichteten Sachschaden in Höhe von zirka 3 000 Euro zu kümmern fuhr der Unfallverursacher einfach weg. Da ein Zeuge das Kennzeichen seine Autos notierte konnte ihn die Polizei schnell ausfindig machen. An seinem Auto waren zirka 2 000 Euro Sachschaden entstanden.

Stockach

Auffahrunfall - Auf ein stehendes Auto aufgefahren ist ein Autofahrer am Montag, gegen 17.45 Uhr, in der Goethestraße. Kurz nach dem Bahnübergang, in Richtung "Lindenkreisel", musste eine Autofahrerin verkehrsbedingt anhalten. Der nachfolgende Autofahrer erkannte dies offensichtlich zu spät und fuhr auf. Es entstanden zirka 4 000 Euro Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Stockach

Sachbeschädigung - Mit Fußtritten beschädigte ein zunächst unbekannter Mann zwischen Freitag und Montag in der Goethestraße ein geparktes Auto. Der angerichtete Sachschaden wird auf zirka 2 000 Euro geschätzt. Die Polizei konnte einen Tatverdächtigen ermitteln und Beamte suchten ihn am Montag, gegen 17.00 Uhr, in seiner Wohnung in der Goethestraße auf. Dort beschlagnahmten sie ein Paar Sportschuhe als Beweismittel. Darüber ärgerte sich der Mann so sehr, dass er mehrere Geschirrteile aus einem Fenster seiner Wohnung warf. Diese trafen ein geparktes Auto, an dem zirka 1 000 Euro Sachschaden entstand.

Radolfzell

Wildunfall - Mit einem Fuchs kollidierte ein Autofahrer am Dienstag, gegen 00.30 Uhr, auf der Landesstraße 226, von Radolfzell nach Steißlingen. Zirka 200 Meter nach der Verbindungsstraße nach Böhringen sprang der Fuchs von rechts auf die Fahrbahn. Er wurde vom Auto erfasst und getötet. Am Auto entstanden zirka 600 Euro Sachschaden.

Öhningen

Unfallflucht - Polizei sucht Zeugen - Einen geparkten Opel Corsa beschädigte ein unbekannter Autofahrer am Montag, zwischen 12.00 Uhr und 12.30 Uhr, auf dem Parkplatz eines Discounters in der Höristraße. Ohne sich um den angerichteten Sachschaden in Höhe von zirka 500 Euro zu kümmern fuhr der Unfallverursacher einfach weg. Zeugen werden gebeten sich unter Telefon 07735/97100 beim Polizeiposten Gaienhofen zu melden.

Radolfzell

Diebstahl - Ein Mountainbike der Marke Ghost im Wert von zirka 1 200 Euro entwendete ein Unbekannter am Sonntag, zwischen 10.00 Uhr und 15.00 Uhr. Das Fahrrad stand zu dieser Zeit mit einem Kettenschloss gesichert beim Kletterzentrum am Milchwerk.

Hauke

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: