Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Weitere Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg

Ravensburg (ots) -

   -- 

Isny im Allgäu

Einbrecher unterwegs - Zeugen gesucht

In das Gebäude eines Elektrogeschäfts in der Bahnhofstraße sind unbekannte Täter in der Nacht von Sonntag, 22.00 Uhr, bis Montag, 06.10 Uhr, gewaltsam eingedrungen. Sie gelangten über ein aufgebrochenes Fenster in das Gebäude und entwendeten einen Monitor. Der entstandene Sachschaden beträgt zirka 300 Euro. Zeugenhinweise zu den Tätern werden an das Polizeirevier Wangen, Tel. 07522 984 - 0, erbeten.

Ravensburg

Täter in Wohnung eingebrochen - Zeugen gesucht

Unbekannte Täter sind in eine Wohnung in der Zeughausstraße im Zeitraum von Samstag, 19.00 Uhr, bis Sonntag, 14.00 Uhr, auf noch unbekannte Weise gelangt und haben daraus mehrere Wertgegenstände entwendet. Der Wert des Diebesguts beträgt mehrere hundert Euro. Personen, die Verdächtiges im besagten Zeitraum bemerkt haben oder Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Ravensburg, Tel. 0751 803 - 3333, zu melden.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Memmingen (Bayern)

Kronburg / Leutkirch

Pkw-Diebstähle durch 14-Jährigen

Ein 14-jähriger, amtsbekannter Jugendlicher wurde am 19.08.2016, gegen 21.00 Uhr, nach einer Fahrzeugpanne mit einem entwendeten Pkw im baden-württembergischen Bruchsal von der dortigen Polizei festgenommen.

Die Ermittlungen ergaben folgenden Sachverhalt:

Der junge Mann war am 16.08.2016 ausgerissen. In dieser Nacht entwendete der 14-Jährige drei, jeweils unversperrte Pkw.

Das erste Fahrzeug, einen Opel Corsa, entwendete er am frühen Abend des 16.08.2016 in Kronburg. Der Pkw stand unversperrt mit steckendem Schlüssel im Hofraum eines Anwesens. Er fuhr mit diesem Pkw in die Nähe von Leutkirch in Baden Württemberg und stellte das Fahrzeug dort ab.

Gegen 22.00 Uhr entwendete er einen Pkw Daimler Benz, der ebenfalls unversperrt in Leutkirch geparkt war. Auch diesen Pkw ließ er nach kurzer Benutzung im Bereich Lautrach stehen und entwendete dort am 17.08.2016 in den frühen Morgenstunden einen Pkw VW Sharan, der sich dort in einem Hof befand. Diesen entwendeten Pkw tankte er im Rahmen seiner Fahrt in Aitrach voll.

Im Fahrzeug fand er über 300 Euro Bargeld, mit welchem er die Tankfüllung und später noch in Leutkirch eine Spielekonsole und ein Navigationsgerät bezahlte.

Letztlich fuhr er vom Allgäu in den Bereich Bruchsal, wohin er Bezugspunkte hatte.

Nach der Autopanne am 19.08.2016 wurde er von der dortigen Polizei vorläufig festgenommen. Gegen den 14-Jährigen wird unter anderem wegen Diebstahl und Fahren ohne Fahrerlaubnis ermittelt. Er wurde an eine Jugendhilfeeinrichtung übergeben.

Purath

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: