Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Landkreis Sigmaringen

Konstanz (ots) - Pfullendorf

Unfallflucht - Zeugen gesucht

Ein unbekannter Fahrzeuglenker bog am Samstag, kurz vor 22.00 Uhr, mit seinem silberfarbenen BMW vom Parkplatz des Seeparkcenter auf die Otterswanger Straße ein. Hierbei übersah der Mann einen auf der bevorrechtigten Straße fahrenden Ford und kollidierte mit diesem. Dadurch wurde der Ford am hinteren linken Kotflügel beschädigt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500,-- Euro. Der BMW-Fahrer setzte sein Fahrt in Richtung Krauchenwies fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Hinter dem Verursacherfahrzeug fuhr ein weiterer BMW. Der Fahrer dieses Fahrzeuges hielt kurz an und unterhielt sich mit dem geschädigten Fahrzeuglenker. Dieser Mann wird gebeten, sich beim Polizeiposten Pfullendorf unter der Telefon-Nummer 07552/2016-0 zu melden.

Ostrach

Person stürzt in ein Lagerfeuer

In der Nacht zum Sonntag fand am Badesee Jettkofen ein Fest statt. Kurz vor 02.45 Uhr konnten Zeugen beobachten, wie ein 30-jähriger Mann ohne Einwirkung Dritter ins Straucheln kam und in der Folge kopfüber in eine dort befindliche Feuerstelle stürzte. Die Zeugen standen in unmittelbarer Nähe des Lagerfeuers und zogen den Mann sofort aus dem Feuer. Trotzdem zog er sich schwere Verbrennungen an den Extremitäten und an der linken Körperseite zu. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden. Das genaue Verletzungsausmaß ist derzeit noch nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:
Seelig, PHK
Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: