Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Weitere Meldung für den Landkreis Konstanz

Radolfzell (ots) - Radolfzell-Iznang

Einbruchserie

Eine Serie von vier Einbrüchen, die in der Nacht zum Sonntag vermutlich vom gleichen Täter in der Strandbadstraße verübt wurden, beschäftigt derzeit die Polizei. Mit einem Werkzeug dürfte der Unbekannte eine Zugangstür zu einem Shop einer Segelschule aufgehebelt haben und entwendete aus den Räumen Bargeld, Mützen, T-Shirts, Modeschmuck und zwei Öljacken der Marke "Tropcal Clothing" im vierstelligen Gesamtwert. Durch Aufdrücken des Rollladens verschaffte sich der Täter außerdem Zutritt zu den Räumen der Gaststätte des Strandbads und erbeutete beim Durchsuchen der Räume Bargeld in noch nicht bekannter Höhe. Ebenfalls in der Strandbadstraße gelangte der Einbrecher auf noch nicht bekannte Art in das Treppenhaus eines Wohngebäudes. Nachdem der Hund der Familie angeschlagen und laut gebellt hat, brach der Unbekannte sein Vorhaben ab und flüchtete. Über ein gekipptes Fenster gelang es dem Täter außerdem, an einem weiteren Wohngebäude die Terrassentür zu entriegeln und in die Wohnung einzusteigen. Unter Mitnahme von alkoholischen Getränken konnte der Täter erneut fliehen, nachdem die Bewohner auf den Sachverhalt aufmerksam wurden und das Licht einschalteten. Die Polizei Radolfzell, Tel. 07732/95066-0, bitten Zeugen, die sachdienliche Beobachtungen gemacht haben, oder Hinweise zum Verbleib des Diebesguts geben können, sich zu melden.

Schmidt

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: