Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Täglicher Pressebericht aus dem Landkreis Konstanz

Landkreis Konstanz (ots) -

   -- 

Allesnbach

Einbruch in Baucontainer - Unbekannte haben zwischen Freitag, 15.00 Uhr und Montag, 07.30 Uhr, in der Straße Am Riesenberg einen Baucontainer aufgebrochen. Aus diesem entwendeten sie einen Motor-Spitzhammer. Die Höhe des Sach- und Diebstahlsschaden ist nicht bekannt.

Reichenau

Geschwindigkeitskontrollen - Am Ausbauende der Bundesstraße 33 bei Allensbach führten Beamte der Verkehrspolizei am Montag, von 14.00 Uhr bis 18.30 Uhr, Geschwindigkeitsmessungen durch. Die Geschwindigkeit ist dort auf 50 Stundenkilometer beschränkt. Insgesamt war en 88 Fahrzeuge zu schnell. Die Fahrer müssen mit entsprechenden Verwarnungs- bzw. Bußgeldern rechnen. Der schnellste Autofahrer wurde mit 90 Stundenkilometern gemessen.

Radolfzell

Autofahrer bringt Radfahrer zu Fall - Nachdem ein Autofahrer am Montag, gegen 14.15 Uhr, in der Untertorstraße am rechten Fahrbahnrand angehalten hatte, öffnete er die Fahrertür ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten. In diesem Moment fuhr eine Fahrradfahrerin an dem Auto vorbei und prallte gegen die Tür. Sie stürzte und verletzte sich leicht. Mit einem Rettungswagen wurde sie in ein Krankenhaus gebracht. Es entstanden zirka 350 Euro Sachschaden.

Radolfzell

Autofahrer bringt Radfahrer zu Fall - Vermutlich aufgrund Unachtsamkeit geriet ein auf der Böhringer Straße stadteinwärts fahrender Autofahrer am Montag, gegen 13.45 Uhr, nach rechts auf den Radweg. Dort stieß er gegen einen in gleicher Richtung fahrenden Fahrradfahrer. Der stürzte und verletzte sich leicht. Mit einem Rettungswagen wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Es entstanden zirka 3 000 Euro Sachschaden.

Radolfzell

Zusammenstoß - Mit einem Auto ist ein Linienbus am Montag, gegen 13.15 Uhr, an der Einmündung Bismarckstraße/Brühlstraße zusammengestoßen. Der Linienbus fuhr von der Brühlstraße kommend nach links in die Bismarckstraße ein, ohne die Vorfahrt eines von links kommenden Autos zu beachten. Es entstanden zirka 4 500 Euro Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Gottmadingen

Zusammenstoß - Zwei Autos sind am Montag, gegen 08.30 Uhr, an der Einmündung Kronenstraße/Otto-Dix-Straße zusammengestoßen. Eine Autofahrerin bog von der Kronenstraße kommend in die Otto-Dix-Straße ein, ohne die Vorfahrt eines dort fahrenden Autos zu beachten. Es entstanden zirka 4 500 Euro Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Gottmadingen

Auto beschädigt - Polizei sucht Zeugen - Mit einer ätzenden Flüssigkeit hat ein Unbekannter am Montag, zwischen 10.00 Uhr und 11.00 Uhr, die rechte Fahrzeugseite eines Mercedes V-Klasse bespritzt. Dadurch wurde der Lack beschädigt. Der Mercedes stand in der Straße Industriepark. Der Sachschaden wird auf 2 000 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten sich unter Telefon 07731/14370 beim Polizeiposten Gottmadingen zu melden.

Rielasingen-Worblingen

Jugendliche randalieren - Mehrere Verkehrsschilder einer Baustelle in der Bilgäckerstraße haben fünf Jugendliche am Dienstag, gegen 01.00 Uhr, umgeworfen. Dann flüchteten sie zum alten Bahnhof. Zwei Frauen folgten ihnen in einem Auto. Gegenüber den Frauen verhielten sie sich beim alten Bahnhof aggressiv und beleidigten sie. Polizeibeamte konnten die fünf Jugendlichen festnehmen. Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt.

Engen/Autobahn

Rücksichtsloser Autofahrer - Polizei sucht Zeugen - Auf der Autobahn A 81, ab der Immensitzbrücke Richtung Hegaukreuz, hat der Fahrer eines Autos mit Schweizer Kennzeichen (SG-???) einen Autofahrer mehrfach genötigt und gefährdet. Jedes Mal wenn der Autofahrer auf einen Lastwagen zufuhr und ihn überholen wollte fuhr das Auto mit Schweizer Kennzeichen links neben ihm mit gleicher Geschwindigkeit, so dass er "eingeklemmt" wurde und nicht überholen konnte. Anschließend fuhr der Autofahrer auf die Tank- und Rastanlage Hegau West. Das Auto mit Schweizer Kennzechen fuhr vor ihm und fuhr an der Tank- und Rastanlage vorbei. Als er auf den Parkplatz fuhr, kam ihm plötzlich das Auto mit Schweizer Kennzeichen entgegen und fuhr direkt auf ihn zu. Offensichtlich war der entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung in die Ausfahrt der Tank- und Rastanlage eingefahren. Nur knapp gelang es ihm auszuweichen und einen Zusammenstoß zu verhindern. Das Verkehrskommissariat Mühlhausen-Ehingen sucht nun Zeugen die Hinweise zu dem Auto mit Schweizer Kennzeichen geben können und bittet dies sich unter Telefon 07733/99600 zu melden.

Eigeltingen

Kraftradfahrer stürzt - Mit einem wendenden Auto kollidierte ein Leichtkraftradfahrer am Montag, gegen 14.45 Uhr, auf der Hauptstraße Richtung Nenzingen, kurz vor Ortsende. Im Bereich einer Verkehrsinsel wollte der Autofahrer wenden. Der nachfolgende Kraftradfahrer erkannte dies offensichtlich zu spät und fuhr auf das Auto auf. Dadurch stürzten er und seine Mitfahrerin. Sie verletzte sich leicht. Ein Rettungswagen war an der Unfallstelle. Ein Transport in ein Krankenhaus war jedoch nicht erforderlich. Es entstanden zirka 3 500 Euro Sachschaden.

Mühlingen

Linienbus rammt Auto - Beim Rückwärtsfahren auf der Kreisstraße 6180 von Mühlingen nach Zoznegg, im Bereich der Bushaltestelle "Berenberg" kollidierte ein Linienbus am Montag, gegen 12.45 Uhr, mit einem Auto und schob dieses mehrere Meter zurück. Weil ein Fahrgast das Haltesignal erst spät aktivierte, konnte der Busfahrer erst kurz nach der Bushaltestelle anhalten. Dann wollte er rückwärts in die Bushaltestelle einfahren. Dabei übersah er das Auto, das zwischenzeitlich hinter dem Bus angehalten hatte. Es entstanden zirka 2 000 Euro Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Mühlingen

Wildunfall - Mit einem Rehbock kollidierte ein Autofahrer am Dienstag, gegen 04.30 Uhr, auf der Kreisstraße 6111 von Holzach nach Mühlingen. Der Rehbock sprang von rechts auf die Fahrbahn und wurde vom Auto erfasst. Er verendete am Fahrbahnrand. Am Auto entstanden zirka 2 500 Euro Sachschaden.

Hauke

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: