Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Auto überschlägt sich

Uhldingen-Mühlhofen (ots) - Vermutlich aufgrund zu hoher Geschwindigkeit geriet am Montag, gegen 15.50 Uhr, ein Auto mit Wohnanhänger auf der vierspurigen Bundesstraße 31 von Meersburg nach Überlingen ins Schleudern und das Auto überschlug sich. Der Wohnanhänger blieb quer auf der Fahrbahn stehen. Der Fahrer des Gespanns überholte kurz nach dem Parkplatz Wölfle zwei Autos. Als er das zweite überholt hatte, verlor er die Kontrolle über sein Gespann. Die Beifahrerin im Auto wurde schwer verletzt. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Beide wurden mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Ein Rettungshubschrauber war ebenfalls an der Unfallstelle. Deshalb musste die Bundesstraße kurzzeitig voll gesperrt werden. Der Sachschaden wird auf 30 000 Euro geschätzt.

Hauke

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: