Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg

Landkreis Ravensburg (ots) - Ravensburg

Vorfahrt missachtet

Vier Verletzte und Sachschaden von rund 15.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall am heutigen Morgen gegen 07.15 Uhr auf der B 33. Eine 48-jährige Pkw-Lenkerin hatte die Bundesstraße von Bavendorf kommend befahren und in Höhe Hochberg nach links in die Weststadt abbiegen wollen. Hierbei übersah sie einen entgegenkommenden gleichaltrigen Autofahrer und stieß mit dessen Fahrzeug zusammen. Bei der Kollision erlitten die Pkw-Lenkerin sowie der Autofahrer und zwei Mitfahrer im Alter von 39 und 53 Jahren leichte bis mittelschwere Verletzungen. Zur Versorgung der Verletzten war ein Hubschrauber und mehre Rettungswagen im Einsatz. Die beiden nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge mussten abgeschleppt, ausgelaufene Betriebsstoffe von der Straßenmeisterei beseitigt werden. Zum Zeitpunkt des Unfalls war die Ampelanlage ausgeschaltet.

Ravensburg

Tätliche Auseinandersetzung in Asylbewerberheim

Ein zunächst verbaler Streit zwischen einem 19-jährigen Syrer und einem 24-jährigen Afghanen wegen einer Beziehung, endete am Sonntagabend gegen 17.15 Uhr in einem Asylbewerberheim in der Ravensburger Südstadt in Handgreiflichkeiten. In diese mischten sich auch Bewohnerinnen im Alter von 19, 22 und 29 Jahren ein. Die 29-Jährige soll dabei mit einer gläsernen Kuchenplatte auf ihre Kontrahentinnen eingeschlagen und diesen leichtere Verletzungen zugefügt haben. Die Hauptakteure haben sich nun wegen Körperverletzung zu verantworten.

Ravensburg

Schlägerei

Auslöser einer tätlichen Auseinandersetzung mit zwei Männern im Alter von 25 und 29 Jahren war ein 27-Jähriger, der am frühen Sonntagmorgen, gegen 5.00 Uhr, die 23-jährige Begleiterin der beiden Männer anzüglich angesprochen und sexuell belästigt hat. Als die Begleiter der jungen Frau zu Hilfe kamen, entwickelte sich eine Schlägerei zwischen den drei Männern, die erst von der Polizei beendet werden konnte. Die Ermittlungen wegen Körperverletzung dauern an.

Ravensburg

Körperverletzung Wegen Körperverletzung ermittelt die Polizei gegen zwei unbekannte Männer, die in der Nacht zum Sonntag, gegen 0.20 Uhr, mit zwei weiteren Männern im Alter von 41 und 47 Jahren und deren 46-jährigen Begleiterin in Streit geraten waren. Wie die Geschädigten der Polizei schilderten, war der 47-Jährige von den beiden Unbekannten verbal beleidigt wurden, weshalb es zunächst zu einem Gerangel zwischen den Männern kam. Als der 41-Jährige zu schlichten versucht habe, sei er von den beiden Männern mit den Fäusten traktiert wurden. Auch die 46-Jährige Begleiterin der Geschädigten, die zu Hilfe kommen wollte, wurde von einem der Täter ins Gesicht geschlagen. Von einem der unbekannten Männer liegt der Polizei folgende Beschreibung vor: ca. 175 cm groß, dunkle Haare, trug eine Jeanshose sowie ein schwarzes Deutschlandtrikot und hatte sich eine Deutschlandflagge umgebunden. Personen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise zur Identität der beiden Männer geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Ravensburg, Tel. 0751/803-0, in Verbindung zu setzen.

Horgenzell

Streit unter Erntehelfern

Eine handfeste Auseinandersetzung lieferten sich in der Nacht zum Sonntag gegen 2.00 Uhr mehrere rumänische und polnische Erntehelfer auf dem Parkplatz eines Festgeländes in Horgenzell. Beim Eintreffen der Polizei stießen die Beamten auf einen 45-jährigen Mann, der deutliche Blessuren im Gesicht aufwies. Die Ermittlungen der Polizei nach den Hintergründen der Auseinandersetzung sowie den anderen Beteiligten dauern an.

Bad Waldsee

Körperverletzung

Im Verlauf einer zunächst verbalen Auseinandersetzung hat ein 35-jähriger Mann am Sonntagvormittag seiner Freundin in deren Wohnung ins Gesicht geschlagen, wodurch diese eine kleine Platzwunde erlitt. Der Mann, der danach von der Geschädigten der Wohnung verwiesen wurde, hat sich nun wegen Körperverletzung zu verantworten.

Baindt

Verkehrsunfallflucht

Vermutlich beim Ein-oder Ausparken hat ein unbekannter Fahrzeuglenker am vergangenen Freitag, zwischen 11.30-14.00 Uhr, einen auf dem Dorfplatz in Baindt abgestellten schwarzen Toyota-Avensis auf hinten rechten Kotflügel gestreift und anschließend das Weite gesucht, ohne sich um den angerichteten Fremdschaden von rund 500 Euro zu kümmern. Um sachdienliche Hinweise bittet das Polizeirevier Weingarten, Tel. 0751/803-6666.

Fronreute

Alkoholisierter Mann auf der Bundesstraße

Erheblich alkoholisiert war ein 19-jähriger Mann, der am Sonntagmorgen, kurz nach 4.00 Uhr, laut Zeugen vom Fahrbahnrand mitten auf die B 32 gegangen war. Bei einer sofortigen Überprüfung stießen Beamte des Polizeireviers Weingarten in Höhe der Abzweigung Weiler auf den jungen Mann, der durch Handbewegungen versuchte, die Streifenwagenbesatzung anzuhalten. Der 19-Jährige, der nicht mehr wusste, wie er auf die Bundesstraße gelangt war, wurde einem Familienangehörigen übergeben.

Bad Waldsee

Alkoholisierter Autofahrer

Wegen einer Trunkenheitsfahrt hat sich ein 29-jähriger Pkw-Lenker zu verantworten, der in der Nacht zum Sonntag gegen 0.20 Uhr von Beamten des Polizeipostens im Stadtgebiet angehalten und überprüft wurde. Die Beamten veranlassten auf Anordnung der Staatsanwaltschaft die Entnahme einer Blutprobe und behielten den Führerschein ein.

Isny

Autofahrer prallt gegen Einkaufswagen

Zum Glück nur leichte Verletzungen erlitt eine 19-jährige Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall, der sich am Freitagnachmittag auf dem Parkplatz eines Einkaufmarkts ereignete. Der 79-jährige Lenker eines Pkw mit Automatik-Getriebe war beim Ausparken mit dem Fuß von der Bremse gerutscht, weshalb sein Fahrzeug, bei dem noch der Vorwärtsgang eingelegt war, nach vorne fuhr und gegen den Einkaufswagen der jungen Frau prallte. Durch den Anstoß prallte der Einkaufswagen gegen die Hüfte der 19-Jährigen.

Isny

Aufregung um vermisstes Mädchen

Für Aufregung sorgte ein neunjähriges Mädchen am Samstagnachmittag beim Baggersee Burkwang. Das Kind hatte sich dort mit seinen Eltern am Ufer aufgehalten und war plötzlich verschwunden. Noch während die ersten Suchmaßnahmen der Polizei begannen und zusätzliche Kräfte der Feuerwehr und der DLRG angefordert wurden, konnte eine Radfahrerin das Mädchen in Höhe eines nahegelegenen Wohngebiets angetroffen werden. Die Neunjährige war wohlauf und konnte alsbald den Eltern übergeben werden.

Kißlegg

Körperverletzung

Einen Faustschlag ins Gesicht erhielt in der Nacht zum Sonntag gegen 02.30 Uhr eine 30-jährige Frau, als sie ein vor ihrer Wohnung in der Blumenstraße lautstark streitendes, unbekanntes Paar zur Ruhe ermahnte. Der Mann, der zugeschlagen hatte, sowie seine Begleiterin flüchteten anschließend zu Fuß. Nach Angaben der Geschädigten sollen die beiden Personen 25 bis 30 Jahre alt sein. Der Mann trug ein dunkles Kapuzenshirt und Jeans, die Frau hatte rote Haare. Personen, die Hinweise zu dem Pärchen geben können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Vogt, Tel. 07529-971560, zu melden.

Wolfegg

Autofahrer überschlägt sich

Mit leichten Verletzungen ist ein 19-jähriger Pkw-Lenker am Sonntagvormittag gegen 10.00 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der L 317 davongekommen. Der junge Mann war von Weingarten in Richtung Wolfegg gefahren und in einer Kurve vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, wo sich sein Auto n einer angrenzenden Wiese überschlug und auf dem Dach liegen blieb. An seinem Fahrzeug entstand Sachschaden von rund 2.000 Euro.

Wangen i.A.

Verkehrszeichen und Zaun gestreift

Beim Verlassen des Parkplatzes beim Sportgelände in der Bodenseestraße ist eine 18-jährige Autofahrerin vermutlich infolge Unachtsamkeit von der Straße abgekommen und hat mit ihrem Pkw gegen ein Verkehrszeichen sowie einen Holzzaun touchiert. Der hierbei entstandene Gesamtsachschaden beläuft sich auf rund 2.000 Euro.

Sauter

Tel. 07531-995-1010

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: