Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Bereich Landkreis Ravensburg

Konstanz (ots) - Ravensburg

Jubelfeier anlässlich des EM Viertelfinales

Im Stadtgebiet von Ravensburg besuchten ca. 3000 Personen angebotene Public Viewing Veranstaltungen. Nach Beendigung des Spiels bildete sich ein Autokorso bestehend aus etwa 600 Fahrzeugen, der von mehreren hundert Zuschauern gefeiert wurde. Insbesondere in den Bereichen Schussen-/Garten und Wilhelmstraße, sowie am Frauentorplatz kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Nach mehr als einer Stunde wurde der Korso durch verkehrsregelnde Maßnahmen aufgelöst. Während des Korsos ereignete sich ein Auffahrunfall in der Ulmer Straße, bei dem lediglich Sachschaden entstand. Ein betrunkener Korsoteilnehmer stürzte mit seinem Fahrrad, wobei er sich hierbei jedoch nicht verletzte. Aufgrund seiner Alkoholisierung musste er sich auf Anordnung des Bereitschaftsrichters einer Blutentnahme unterziehen.

Sachbeschädigung - Zeugenaufruf

Während eines Autokorsos anlässlich des Fußballspiels Deutschland - Italien wurde in der Wilhelmstraße in Höhe des Marienplatzes um 0.15 Uhr durch einen Unbekannten die Heckscheibe eines Smart eingeworfen. Dadurch entstand Sachschaden in Höhe von 1000 Euro. Zeugen werden gebeten sich mit dem Polizeirevier in Weingarten, Tel.: 0751/803666 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:
Schnurer, PHK
Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: