Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Bereich Landkreis Sigmaringen

Konstanz (ots) - Unfall auf Parkplatz

Sigmaringen

Beim Wenden auf dem Parkplatz am Beginn der Bahnhofstraße stieß eine 43 Jahre alte Frau mit ihrem Dacia am Donnerstag gegen 16.45 Uhr gegen den auf dem Parkplatz aufgestellten Parkscheinautomaten. Bei der Kollision entstand am Automat ca. 500 und am Pkw ca. 4.000 Euro Sachschaden.

Tote Person in Donau aufgefunden

Beuron

Ein Angler nahm am Donnerstagabend gegen 18.30 Uhr beim Angeln an der Donau in Höhe Beuron Verwesungsgeruch wahr und erkannte in angeschwemmtem Treibgut eine leblose Person. Alarmierte Einsatzkräfte bargen den nicht identifizierbaren männlichen Leichnam. Kriminalbeamte überprüfen derzeit Vermisstenfälle Donau-aufwärts bis Donaueschingen. Eine Obduktion soll Erkenntnisse über die Todesursache bringen.

Wildunfall

Sigmaringendorf

Ca. 8.000 Euro Sachschaden entstand bei einem Wildunfall, als ein Reh am Donnerstag gegen 16.15 Uhr die Fahrbahn der Landesstraße 455 überquerte und zunächst vom VW Sharan eines 55-Jährigen erfasst wurde. Nach der Kollision mit dem VW wurde das Reh auf die Gegenfahrspur geschleudert und prallte dort gegen den Klein-Lkw eines 58-Jährigen. Das Reh überlebte die beiden Kollisionen nicht.

Unfallflucht

Mengen

Ca. 15.000 Euro Sachschaden verursachte ein unbekannter Fahrer eines Sattelzugs an einem Brückengeländer und flüchtete von der Unfallstelle. Am Freitagmorgen wurde die Beschädigung durch die Stadt festgestellt und bei der Polizei angezeigt. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr ein unbekannter Fahrer eines Sattelzugs ab Donnerstagabend auf der Lothringer Straße und bog dann nach rechts ab in Richtung Hundesportplatz. Im weiteren Verlauf blieb er an der Einmündung zur "Alten Blochinger Straße" an dem mit Büschen zugewachsenen Brückengeländer hängen. Der Lastzug müsste auf der rechten Seite einen nicht nur unerheblichen Schaden aufweisen. Hinweise werden an den Polizeiposten Mengen, Tel.: 07572 / 5071, erbeten.

Bezikofer 07531 / 9951013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: