Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Meldungen aus dem Bereich Landkreis Ravensburg

Konstanz (ots) - Wangen i.A.

Autofahrer prallt auf Motorrad

Einen leicht Verletzten und Sachschaden von rund 3.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall am Dienstagabend, kurz nach 16.30 Uhr, in der Isnyer Straße. Der 34-jährige Lenker eines Pkw hatte aus Unachtsamkeit zu spät bemerkt, dass ein vorausfahrender 63-jähriger Motorradfahrer vor einem Fußgängerweg angehalten hatte, um einem Fußgänger das Überqueren der Straße zu ermöglichen. Der Autofahrer prallte mit seinem Fahrzeug auf das Motorrad, wodurch der 63-Jährige stürzte und sich am Bein verletzte.

Wangen i.A.

Mountainbike gestohlen

Ein mit einem Zahlenringschloss gesichertes schwarzes Mountainbike der Marke Bulls, Typ Sharptail Street 1 im Wert von rund 400 Euro hat ein unbekannter Täter in der Nacht zum Dienstag aus dem Fahrradständer vor dem Gebäude Peter-Dörfler-Straße 9 entwendet. Personen, die in der fraglichen Nacht Verdächtiges in der Straße beobachtet haben oder Hinweise zum Verbleib des gestohlenen Fahrrades mit der Rahmen-Nummer SA50604663 geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Wangen, Tel. 07522-9840, zu melden.

Wangen i.A.

Downhill-Bike entwendet

Wie nachträglich bei der Polizei angezeigt wurde, hat ein unbekannter Täter in der Zeit von Donnerstagnachmittag, 16.00 Uhr bis Samstagnachmittag, 13.30 Uhr ein bei der Bushaltestelle bei der Gaststätte Adler in Roggenzell verschlossen abgestelltes orangefarbenes Downhill-Bike (UMF Hardy 4) mit Scheibenbremsen, dicker Bereifung und 24-Gang-Schaltung im Wert von rund 800 Euro entwendet. Um sachdienliche Hinweise bittet das Polizeirevier Wangen, Tel. 07522-9840.

Wangen i.A.

Mountainbike-Diebstahl

Einen Zeitwert von rund 500 Euro hat ein weiß/blaues Mountainbike der Marke Corratec (29 Zoll, vorne und hinten Scheibenbremsen), das ein unbekannter Täter vermutlich in der Nacht zum Dienstag vor dem Gebäude Franz-Josef-Spiegler-Straße 57 entwendete. Personen, die in der fraglichen Nacht, zwischen 18.00 und 07.00 Uhr Verdächtiges in der Straße beobachtet haben oder Hinweise zum Verbleib des Mountainbikes geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Wangen, Tel. 07522-9840, zu melden.

Wangen i.A.

Unaufmerksame Autofahrerin

Sachschaden von rund 10.000 Euro ist am Dienstagmittag gegen 11.50 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf dem Südring in Höhe der RAN-Tankstelle entstanden. Eine 42-jährige Pkw-Lenkerin hatte zu spät bemerkt, dass der vorausfahrende 57-jährige Fahrer eines Transporters nach rechts auf das Gelände der Tankstelle abbiegen wollte. Obwohl die Autofahrerin noch versuchte, nach rechts auszuweichen, prallte sie in die rechte Fahrzeugseite des Transporters.

Wangen i.A.

Vorfahrt missachtet

Zum Glück nur Blechschaden ist bei einem Verkehrsunfall entstanden, der sich am Dienstagvormittag gegen 10.00 Uhr auf der L 321 ereignete. Die 53-jährige Lenkerin eines Pkw hatte von der Autobahnanschlussstelle Wangen-Nord kommend nach links in die Landesstraße einbiegen wollen und hierbei einen 75-jährigen Autofahrer übersehen, der die L 321 aus Richtung Kißlegg/Dürren kommend befuhr. Beim leichten Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge entstand ein Gesamtsachschaden von rund 3.500 Euro.

Weingarten

Diebstahl geklärt

Auf das Konto einer 25-jährigen Frau sowie eines 18-jährigen Mannes gehen zwei Diebstähle aus einem Haus in der Wolfegger Straße, die letzten Donnerstagnachmittag begangen wurden. Die Tatverdächtige betrat das Haus durch die offen stehende Haustür und verschaffte sich mit dem Vorwand, ein Glas Wasser haben zu wollen, bei der 78-jährigen Hauseigentümerin weiteren Zugang zum Wohnbereich. Dort entwendete die Frau in einem günstigen Moment 35 Euro aus einer Geldbörse, was die Geschädigte erst nachträglich bemerkte. Am gleichen Tag verschafften sich die beiden Tatverdächtigen zudem Zutritt zu dem Haus, indem die 25-Jährige über ein geöffnetes Flurfenster in das Haus einstieg, einen an der Haustür von innen steckenden Hausschlüssel entwendete und anschließend unerkannt das Haus verließ. Währenddessen stand der 18-Jährige Schmiere. Zufällig erkannte die 78-jährige Hauseigentümerin am Montag die Beiden in der Nähe ihrer Wohnung wieder und verständigte die Polizei. Die 25-Jährige sowie der 18-jährige Tatverdächtige konnten daraufhin vorläufig festgenommen werden. Bei der Durchsuchung ihrer Personen stellte die Polizei den Hausschlüssel der 78-Jährigen sowie eine Bettelkarte sicher.

Lautenbach, Tel.: 0751/995-1014

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: