Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Bodenseekreis

Konstanz (ots) - Friedrichshafen

Taschendiebe auf der Messe "HAM-RADIO"

Am Freitag entwendeten Unbekannte zwischen 09.00 Uhr und 10.00 Uhr aus der Bauchtasche eines Standbetreibers sowie einem Besucher aus der Jackentasche jeweils die Geldbörse. Neben Bargeld in Höhe von etwas mehr als 1.000,-- Euro befanden sich in den Geldbörsen neben Bankkarten noch weitere persönliche Gegenstände. Die Höhe des Gesamtdiebstahlsschadens ist noch nicht bekannt.

Frickingen

Erdrutsch erfasst Pkw

Verkehrsteilnehmer teilten am Freitag kurz nach 22.00 Uhr einen Erdrutsch auf der L 7785 zwischen Frickingen und Leustetten mit. Festgestellt wurde, dass aufgrund eines Unwetters eine Lawine aus Erde und Schlamm die Landstraße komplett überflutete und hierbei auch zwei Pkw's erfasste. Die beiden Fahrzeuglenkerinnen konnten unverletzt befreit und durch den Rettungsdienst in die Obhut der Freiwilligen Feuerwehr Frickingen übergeben werden. Die Straße musste komplett gesperrt werden. Beide Pkw können erst im Laufe des Samstag geborgen werden. Dann kann auch festgestellt werden, wie hoch der entstandene Sachschaden an den beiden Fahrzeugen ist. Die Sperrung der Landstraße bleibt bis auf weiteres bestehen.

Rückfragen bitte an:
Seelig, PHK
Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: