Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Meldungen aus dem Bereich Landkreis Ravensburg

Konstanz (ots) - Leutkirch

Betrunkene Person - Ein aufmerksamer Passant meldete sich am Mittwoch um 17:00 Uhr telefonisch bei der Polizei und teilte mit, dass sich ein betrunkener Mann an der Eschachbrücke aufhalten würde. Die eingesetzten Polizeibeamten stellten einen 48-jährigen Mann im alkoholisierten Zustand fest, der sich aufgrund von Gleichgewichtsstörungen am Brückengeländer festhielt. Wegen des körperlichen Gesamtzustandes wurde der Mann in ein Krankenhaus gebracht.

Ravensburg

Diebstahl - Ein unbekannter Täter versuchte am Mittwoch gegen 17:00 Uhr auf dem Marienplatz acht DVDs ohne Hülle aus der Stadtbücherei zu entwenden. Als der Mann die Bücherei verlassen wollte, löste der Alarm des Diebstahlschutzes aus. Von einer Mitarbeiterin angesprochen, entledigte sich der Mann des Diebesgutes Vorort und verließ das Gebäude. Der Unbekannte ist 25-30 Jahre alt, ca. 175 cm groß, kräftig, hat ein mitteleuropäisches Erscheinungsbild und war mit einer schwarzen Jacke, dunklen Hose sowie einer schwarzen Mütze bekleidet. Zeugen, die den Mann beobachtet haben oder Hinweise auf seine Identität geben können, wenden sich bitte an das Polizeirevier Ravensburg, Tel.: 0751/803-0.

Ravensburg

Zusammenstoß - Beim Einfahren von einer Bushaltestelle in die Tettnanger Straße ist am Mittwoch, gegen 16.30 Uhr, ein Autofahrer mit einem Auto zusammengestoßen. Der Autofahrer hatte an der Bushaltestelle auf Höhe des Weinbergwegs kurz angehalten, um einen Mitfahrer aussteigen zu lassen. Als er dann wieder anfuhr, übersah er offensichtlich das in der Tettnanger Straße fahrende Auto. Es entstanden zirka 6 000 Euro Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Ravensburg

Unfallflucht - Polizei sucht Zeugen - Bei der Einfahrt zur Kleingartenanlage "Deisenfang" ist am Dienstag, zwischen 19.30 Uhr und 19.45 Uhr, ein unbekannter Autofahrer gegen das Metalltor gestoßen. Dadurch wurde ein Metallpfosten deformiert. Ohne sich um den angerichteten Sachschaden in Höhe von zirka 600 Euro zu kümmern fuhr der Unfallverursacher einfach weg. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 0751/803-3333 bei der Polizei Ravensburg zu melden.

Weingarten

Autofahrer unter Drogeneinwirkung - Anzeichen von Drogenbeeinflussung stellte eine Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Weingarten am Mittwoch gegen 17.00 Uhr bei der Kontrolle eines 20-jährigen Autofahrers fest. Auf richterliche Anordnung veranlassten die Beamten bei dem jungen Mann die Entnahme einer Blutprobe und untersagten ihm die Weiterfahrt für die nächsten 24 Stunden.

Bad Waldsee

Erpressung - Ein 28-Jähriger wurde Opfer einer versuchten sexuellen Erpressung über das Internet. Der Mann bekam zunächst eine Freundschaftsanfrage von einer mutmaßlichen weiblichen Person über das Soziale Netzwerk "facebook", aus der sich ein weiterer Flirt entwickelte. Der Mann schickte der Internetbekanntschaft in der Folge ein selbstgefertigtes Intimvideo. Hierauf bekam er sodann die Aufforderung, einen Geldbetrag per Online-Überweisung auf ein Konto zu überweisen, sonst würde der Film veröffentlicht. Der Mann, der daraufhin hellhörig wurde, verständigte daraufhin die Polizei und zeigte die Erpressung an.

Bad Waldsee

Zusammenstoß - Heftig kollidiert sind am Mittwoch, gegen 19.00 Uhr, zwei Autos auf der Kreuzung Steinacher Straße/Frauenbergstraße. Ein Autofahrer bog von der Steinacher Straße kommend nach links in die Frauenbergstraße ab. Dabei beachtete er nicht den Vorrang eines entgegenkommenden Autos und stieß mit diesem zusammen. Die Fahrerin des entgegenkommenden Autos erlitt leichte Verletzungen. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Es entstanden zirka 17 500 Euro Sachschaden.

Bad Waldsee

Unfallflucht - Polizei sucht Zeugen - Einen geparkten Opel Meriva beschädigte ein unbekannter Autofahrer am Montag, zwischen 08.00 Uhr und 14.00 Uhr, auf dem OSK-Parkplatz in der Robert-Koch-straße. Ohne sich um den angerichteten Sachschaden in Höhe von zirka 2 000 Euro zu kümmern, fuhr der Unfallverursacher einfach weg. Zeugen werden gebeten sich unter Telefon 07524/40430 beim Polizeiposten Bad Waldsee zu melden.

Weingarten

Anzeichen von Drogeneinwirkung stellten Beamte des Polizeireviers am Donnerstag bei einem 21-jährigen Autofahrer fest, den sie um 02:45 Uhr in der St.-Konrad-Straße kontrollierten. Nach einem positiven Drogentest veranlassten die Polizisten bei dem jungen Mann die Entnahme einer Blutprobe und untersagten seine Weiterfahrt.

Isny im Allgäu

Fahrraddiebstahl -Zwei unbekannte Täter, die am Montag zwei unverschlossene Fahrräder im Isnyer Stadtgebiet entwendet hatten, konnte der Polizeiposten Isny am Dienstag identifizieren und festnehmen. Eine 34-jährige Frau hatte am Dienstag ihr gestohlenes Fahrrad auf einer Internet-Verkaufsplattform wiedererkannt und die Polizei verständigt. Über die eingestellten Verkaufsangebote konnten die Polizeibeamten nun die Verkäufer ausfindig machen. Die beiden Männer räumten beide Fahrraddiebstähle gegenüber der Polizei ein.

Wangen im Allgäu

Diebstahl - Ein unbekannter Täter entwendete am Montag gegen 16:00 Uhr in der Friedrich-Ebert-Straße auf Supermarktparkplatz ein auf einem Pkw-Dach abgelegtes Mobiltelefon. Der Eigentümer hatte das Telefon, Samsung Galaxy S7, IMEI 358810073147438, nach dem Einkaufen kurzzeitig auf das Autodach gelegt. Dieses nutzte ein männlicher Täter aus, nahm das Handy an sich und rannte in Richtung Innenstadt davon. Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: Mitteleuropäisches Erscheinungsbild, trug einen blauen Pullover und Jeans. Zeugenhinweise werden an das Polizeirevier Wangen, Tel.: 07522/984-0, erbeten.

Wangen im Allgäu

Körperverletzung - Nach einer verbalen Streitigkeit zwischen zwei 33- und 30 Jahre alten Bewohnern der Asylunterkunft in der Straße "Herzmannser Weg" ist es am Mittwochabend gegen 22:3ß0 Uhr zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen. Die beiden Männer gerieten durch das brennende Licht im Flur in einen heftigen Streit, bis der Jüngere seinem gambischen Landsmann mit einer Eisenstange auf den Kopf geschlagen haben soll und dieser dadurch eine Schwellung an der Stirn erlitt. Der Angreifer rechtfertigte sich gegenüber den eingesetzten Polizeibeamten damit, zuvor von dem 33-Jährigen mit einer Glasflasche angegriffen und hierbei an der Hand verletzt worden zu sein. Die eingesetzten Beamten konnten die Streitigkeit zwischen den beiden Männern rasch schlichten.

Waldburg

Unfallflucht - Trotz Gegenverkehr überholte ein Autofahrer am Mittwoch, gegen 16.30 Uhr, auf der Landesstraße 325 von Ravensburg nach Vogt, im Bereich der "Kalksteige" in einer unübersichtlichen Linkskurve ein Auto. Um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden wich der entgegenkommende Autofahrer nach rechts aus und sein Auto streifte einen Leitpfosten. Dabei entstanden zirka 1 500 Euro Sachschaden. Eine Berührung zwischen den beiden Autos fand nicht statt. Ohne sich um den angerichteten Sachschaden zu kümmern fuhr der Unfallverursacher einfach weiter. Da eine nachfolgende Autofahrerin das Kennzeichen seines Autos notierte, konnte ihn die Polizei schnell ausfindig machen.

Wolfegg

Lastwagen verliert Ladung - Vermutlich weil der Fahrer die Ladeklappe nicht ordnungsgemäß geschlossen hatte, fiel am Mittwoch, gegen 16.15 Uhr, von einem Lastwagen Moorboden. In der Ortsdurchfahrt Wolfegg wurde die Fahrbahn stark verunreinigt. Feuerwehr und Bauhof Wolfegg räumten mit einem Schaufellader den Moorboden von der Fahrbahn. Die Ortsdurchfahrt musste für 20 Minuten gesperrt werden.

Wangen

Wildunfall - Mit einem Reh kollidierte ein Autofahrer am Mittwoch, gegen 15.00 Uhr, auf der Landesstraße 320 von Neuravensburg nach Roggenzell. Kurz nach dem Neuravensburger Weiher sprangen zwei Rehe von links auf die Fahrbahn. Eines davon wurde vom Auto frontal erfasst und getötet. Es entstanden zirka 2 500 Euro Sachschaden.

Lautenbach, Tel.: 07531/995-1014

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: