Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Bereich Landkreis Ravensburg

Konstanz (ots) - Ravensburg

Diebstahl - Unbekannte Täter entwendeten im Zeitraum von Sonntagabend, 18:00 Uhr, bis Montagmorgen, 09:00 Uhr, in der Straße "Silcherweg" aus einem Terrassen-/ Gartenbereich einen Holzgartentisch. Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben, wenden sich bitte an das Polizeirevier Ravensburg, Tel.: 0751/803-0.

Ravensburg

Verkehrsunfall - Einen Sachschaden in Höhe von zirka 3 000 Euro verursachte ein 25-jähriger Autofahrer am Montag gegen 20:30 Uhr auf der Meersburger Straße. Der Mann war von der Ausfahrt einer Tankstelle nach links in Richtung Galgenhalde eingebogen und hatte hierbei einen von links kommenden bevorrechtigten 17-jährigen Kraftrad-Lenker übersehen. Trotz einer Vollbremsung des Krad-Lenkers prallte dieser gegen die linke Pkw-Seite und wurde hierbei leicht verletzt.

Ravensburg

Diebstahl - Ein unbekannter Täter entwendete im Zeitraum von Freitag, 16:30 Uhr, bis Montag, 07:00 Uhr, in der Welfenstraße auf einer Baustelle von einem Baukran das Anschlusskabel, in dem er dieses an zwei Stellen, vor dem Stromkasten und am Kran, durchtrennte. Der Unbekannte brach zudem den mit einem Vorhängeschloss gesicherten Stromkasten auf und nahm den Stecker von dem Kabel mit. Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben, wenden sich bitte an das Polizeirevier Ravensburg, Tel.: 0751/803-0.

Ravensburg

Sachbeschädigung durch Graffiti - Einen Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro verursachten unbekannte Täter in der Nacht zum Montag in der Innenstadt. Die Unbekannten besprühten insgesamt 17 Gebäude und Objekte mit rosaroter Neonfarbe. Schaufensterscheiben von Geschäften, Hauswände- und Klingelschilder an Wohnhäusern wurden auf dem Marienplatz, entlang der Bachstraße sowie in der Goldgasse beschädigt. Zeugen, die im betreffenden Zeitraum Verdächtiges beobachtet haben oder Hinweise auf die Täter geben können, wenden sich bitte an das Polizeirevier Ravensburg, Tel.: 0751/803-0.

Ravensburg

Exhibitionist - Polizei sucht Zeugen - Zwei 17-jährige Jugendliche wurden am Montagmorgen gegen 07:15 Uhr im Bereich der Allmandstraße/Kapuzinerstraße von einem Exhibitionisten belästigt. Die zwei jungen Frauen waren zu Fuß vom Kuppelnauparkplatz in Richtung Kapuzinerstraße unterwegs, als Ihnen im Bereich Allmandstraße/Kapuzinerstraße ein unbekannter Mann entgegenkam, der sich den Frauen mit geöffneter Hose und entblößtem Geschlechtsteil zeigte. Er soll zirka 30 Jahre alt, 170 cm groß und sehr schlank sein. Er hat eine dunklere Hautfarbe und kurze schwarze Haare. Er trug eine auffallend gelbe Hose. Personen, denen der Mann aufgefallen ist oder die Hinweise zu seiner Identität geben können, werden gebeten, sich unter Telefon 0751/803-0 beim Polizeirevier Ravensburg zu melden.

Isny im Allgäu

Verkehrsunfall - Einen Sachschaden in Höhe von zirka 9 000 Euro verursachte eine 73-jährige Autofahrerin am Montagvormittag auf der Landesstraße 318. Die Frau hatte denGemeindeverbindungsweg von Zell kommend befahren und war nach links in die Landesstraße eingebogen. Hierbei übersah sie jedoch den von links kommenden bevorrechtigten 19-jährigen Fahrer eines Kleintransporters. Beide Fahrzeuge kollidierten, wodurch die Autofahrerin mit ihrem Pkw eine 180 Grad-Drehung machte, von der Fahrbahn abkam und in eine angrenzende Wiese geschleudert wurde. Beide Unfallbeteiligten blieben glücklicherweise unverletzt.

Isny im Allgäu

Verkehrsunfall - Eine 62-jährige Autofahrerin verursachte am Montag um 07:20 Uhr auf der Landesstraße 265 mit ihrem Pkw einen Unfall. Die Frau kam nach der Ortschaft Unterried in einer langgezogenen Linkskurve aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und landete mit ihrem Pkw in einem Waldstück. Die Frau verletzte sich bei dem Unfall leicht und wurde in ein Krankenhaus gebracht. An ihrem Auto entstand ein Sachschaden von rund 2 000 Euro.

Baindt

Schwerer Verkehrsunfall - Ein schwer verletzter Rollerfahrer ist die Folge eines Verkehrsunfalls am Montagnachmittag um 14:15 Uhr auf der Friesenhäusler Straße. Ein 42-jähriger Autofahrer bog auf der Froschstraße nach links in die Friesenhäusler Straße ab und übersah hierbei einen von links kommenden bevorrechtigten 60-jährigen Rollerfahrer. Der Rollerfahrer, der einen Helm trug, stürzte bei der Kollision mit dem Pkw auf die Fahrbahn und zog sich schwere Verletzungen zu, die im Krankenhaus behandelt werden müssen.

Wolfegg

Arbeitsunfall - Ein 22-Jähriger verletzte sich am Dienstagmorgen bei einem Arbeitsunfall am Fuß. Dem jungen Mann fiel ein zirka 150 kg schwerer Rollenbock, der zuvor auf einer Werkbank mittels Schraubzwingen befestigt worden war und sich aus bislang unbekannter Ursache gelöst hatte, auf den Fuß. Trotz Stahlkappenschuhen zog sich der junge Mann leichte Verletzungen zu, die im Krankenhaus behandelt werden mussten.

Bad Wurzach

Diebstahl - Ein unbekannter Täter entwendete am Sonntag im Zeitraum von 02:00 Uhr bis 06:00 Uhr in der Kapellenstraße ein vor einem Hauseingang abgestelltes Herz aus Flacheisen im Wert von rund 200 Euro. Das Herz hat eine Größe von etwa 1m auf 1m. In dessen Mitte ist ein weiteres kleines Herz mit Eisenstreben verbunden. Der Herzrand ist mit einem LED-betriebenen Leuchtenschlauch verbunden und der innere Teil mit Birkenholzstäben ausgefüllt. Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben oder Hinweise auf den Verbleib des Herzes geben können, wenden sich bitte an den Polizeiposten Bad Wurzach, Tel.: 07564-2013.

Leutkirch im Allgäu

Verkehrsunfall - Ein Leichtverletzter und ein Sachschaden in Höhe von zirka 7 000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Montag um 13:20 Uhr auf der Kreisstraße 7913. Ein 66-jähriger Traktor-Fahrer war von Bimmlings kommend an der Kreuzung zur Kreisstraße nach links Richtung Rotis eingebogen und hatte hierbei einen von links aus Richtung Aichstetten kommenden bevorrechtigten Pkw eines 29-jährigen übersehen. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge verletzte sich der Autofahrer leicht.

Lautenbach

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: