Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Zwei Verletzte nach Gebäudebrand

Wangen-Amtzell, Landkreis Ravensburg (ots) - Zwei Verletzte sowie Sachschaden in Höhe von ca. 100.000 Euro forderte ein Gebäudebrand am Montagabend gegen 19 Uhr in der Wangener Straße in Amtzell. Den Ermittlungen der Polizei zufolge hatte eine 16-jährige Bewohnerin des Mehrfamilienhauses Essen auf dem Herd zubereitet, welches plötzlich in Brand geriet. Mehrere Hausmitbewohner versuchten daraufhin, die mit Fett gefüllte Pfanne unsachgemäß zu löschen, wodurch es zu einer weiteren Brandausbreitung in der gesamten Küche und einem Übergriff der Flammen auf das Dach des Hauses kam. Von der hinzu gerufenen Feuerwehr musste im Rahmen der Löscharbeiten ein Teil des Daches zur Brandbekämpfung abgedeckt werden. Zwei Bewohner zogen sich im Zuge ihrer Löschversuche Rauchgasvergiftungen zu, einer der Verletzten musste stationär im Krankenhaus aufgenommen werden.

Rückfragen bitte an:

PHK Weißflog
Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: