Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Täglicher Pressebericht aus dem Bodenseekreis

Bodenseekreis (ots) -

   -- 

Meckenbeuren

Radfahrerin stürzt - An der Einmündung Ravensburger Straße/Leimäckerstraße konnte am Dienstag, gegen 07.30 Uhr, eine Radfahrerin einen Zusammenstoß mit einem Radfahrer nur durch eine starke Bremsung verhindern. Dadurch stürzte sie jedoch und verletzte sich. Die Radfahrerin war ordnungsgemäß auf dem linken Radweg der Ravensburger Straße Richtung Ortsmitte gefahren. An der Einmündung Leimäckerstraße kam von links der Radfahrer. Zu einer Berührung der beiden Fahrräder kam es nicht. Die Fahrradfahrerin wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Markdorf

Autolack zerkratzt - Polizei sucht Zeugen - Mit einem spitzen Gegenstand zerkratzte ein Unbekannter zwischen Sonntag, 17.30 Uhr und Montag, 13.00 Uhr, den Lack eines Renault Clio. Zur Tatzeit stand das Auto in einer Tiefgarage in der Biberacherhofstraße. Der Sachschaden wird auf zirka 1 000 Euro geschätzt. Ende Dezember wurde der Renault Clio schon einmal von Unbekannten zerkratzt. Damals stand das Auto in Fischbach auf einem Parkplatz in der Zeppelinstraße. Zeugen werden gebeten sich unter Telefon 07541/7010 bei der Polizei Friedrichshafen zu melden.

Friedrichshafen

Autofahrer bringt Kleinkraftradfahrerin zu Fall - Im Kreisverkehr Seewald ist am Montag, gegen 14.15 Uhr, ein Autofahrer mit einem Kleinkraftrad zusammengestoßen. Der Autofahrer fuhr auf der Kreisstraße 7728 Richtung Meckenbeuren. Beim Einfahren in den Kreisverkehr beachtete er nicht die Vorfahrt der im Kreisverkehr fahrenden Kleinkraftradfahrerin. Die Frau stürzte und verletzte sich leicht. Medizinische Erstversorgung an der Unfallstelle war nicht erforderlich. Es entstanden zirka 1 000 Euro Sachschaden.

Tettnang

Zusammenstoß - An der Einmündung Loretostraße/Goethestraße sind am Montag, gegen 13.00 Uhr, zwei Autos zusammengestoßen. Ein Autofahrer fuhr von der Loretostraße kommend in die Goethestraße ein, ohne die Vorfahrt eines dort fahrenden Autos zu beachten. Durch den Zusammenstoß entstanden zirka 12 000 Euro Sachschaden. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Deggenhausertal

Zusammenstoß - An der Einmündung Gartenstraße/Landesstraße 207 sind am Montag, gegen 16.15 Uhr, zwei Autos zusammengestoßen. Eine Autofahrerin fuhr von der Gartenstraße nach links Richtung Ortsmitte in die L 207 ein, ohne die Vorfahrt eines dort fahrenden Autos zu beachten. Durch den Zusammenstoß entstanden zirka 4 500 Euro Sachschaden. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Überlingen

Unbekannter Mann schlägt zu - Polizei sucht Zeugen - In der Hohle Straße machte am Samstag, 06.02.2016, gegen 20.00 Uhr, ein Mann vor dem Anwesen Nummer 25 die Fahrerin eines schwarzen Autos auf das dortige Durchfahrtsverbot aufmerksam. Dadurch kam es zu einem Streitgespräch. Als der Mann im Weggehen war, folgte ihm der Beifahrer des schwarzen Autos und stieß ihn von hinten um. Dann hat er auf ihn eingetreten. Der Mann erlitt dadurch eine Rippenfraktur und ein Hämatom. Der Unbekannte soll zirka 40 Jahre alt und kräftig sein. Zeugen werden gebeten sich unter Telefon 07551/8040 bei der Polizei Überlingen zu melden.

Hauke

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: