Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Landkreis Ravenburg

Konstanz (ots) - Ravensburg

Brand eines Mehrfamilienhauses

Einen Großeinsatz der Feuerwehr hat ein brennender Gasofen am Montagabend gegen 17.45 Uhr in einem Mehrfamilienhaus im Siedlerweg ausgelöst. Beim Anzünden eines Ofens fing dieser plötzlich Feuer und griff sogleich auf den Wohnraum über, wodurch wenige Zeit später das gesamte Haus in Vollbrand geriet. Glücklicherweise wurde hierdurch der Bewohner der im hinteren Gebäudeteil befindlichen Wohnhaushälfte nur leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte den Mann in Krankenhaus. Die übrigen Bewohner des Mehrparteienhauses waren zum Zeitpunkt des Brandaustritts nicht anwesend. Der Gesamtsachschaden wird auf rund 150.000 Euro geschätzt. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Neben zahlreichen Kräften der Polizei und des Rettungsdienstes befanden sich 80 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren Ravensburg, Weingarten und Eschach im Einsatz.

Dirolf, Manuela

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: