POL-KN: Bereich Landkreis Konstanz

Konstanz (ots) - Verstoß gegen das Waffengesetz

Hilzingen

Aus bislang nicht bekannten Gründen haben unbekannte Täter auf einem Gemeindeverbindungsweg beim Segelflugplatz in Hilzingen zwischen Donnerstagmittag und Freitagmittag drei Brandsätze gezündet. Am Freitagmittag wurde auf dem Gemeindeverbindungsweg, welcher von der K6143 zwischen Dietlishof und dem Festplatz Hilzingen zum Segelfluggelände abzweigt, drei Brandstellen auf Höhe des Flugfelds entdeckt. Wie die Ermittlungen der Kriminalpolizei ergaben, wurden hier drei Brandsätze im Zeitraum zwischen Donnerstagmittag 12.00 Uhr und dem Freitagmittag 13.15 Uhr gezündet. Bei diesen Brandsätzen handelte es sich um sogenannte "Molotowcocktails". Diese selbst gefertigten Brandbomben in Glasflaschen wurden offenbar zu Testzwecken auf dem Gemeindeverbindungsweg geworfen. Bislang sind die Hintergründe für diese Handlung nicht bekannt. Deshalb werden Zeugen, welche Beobachtungen gemacht oder sonst Angaben zum Sachverhalt machen können, dringend gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat in Konstanz unter Telefon 07531/995-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Leibfarth

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: