Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Landkreis Ravensburg

Konstanz (ots) - Torkenweiler

Schwerer Verkehrsunfall

Eine schwer und zwei leicht verletzte Personen sowie ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 40.000 Euro forderte am Donnerstagnachmittag gegen 15.15 Uhr ein Verkehrsunfall auf der B 30 zwischen Torkenweiler und Weißenau. Aus unbekannter Ursache geriet eine 22 Jahre alte Lenkerin eines BMW aus Friedrichshafen kommend auf die Gegenfahrbahn und prallte mit einem aus Richtung Ravensburg nahenden Mercedes eines 58-jährigen Fahrers frontal zusammen. Hierbei wurde die junge Frau schwer, der 58-Jährige und sein 11-jähriger Sohn leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte die drei Verletzten ins Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand jeweils wirtschaftlicher Totalschaden. Aktuell besteht noch eine Vollsperrung der Strecke. Der Verkehr wird örtlich umgeleitet.

Dirolf, Manuela

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: