POL-KN: Bereich Landkreis Konstanz

Konstanz (ots) - Konstanz

Eindringling in Haus

Einen Eindringling in das Haus hat ein 18-Jähriger am Freitagabend in Konstanz festgestellt. Der 18-jährige Sohn der Eigentümerfamilie bemerkte gegen 18.45 Uhr Geräusche aus dem Keller der Doppelhaushälfte in der Bettengasse. Als der junge Mann in den Keller runterrief, flüchtete der Täter unerkannt. Offenbar gelangte der Täter bereits mittags durch eine unverschlossene Hauseingangstüre in den Keller und versteckte sich zunächst dort. Ob der Täter eine günstige Gelegenheit abwarten wollte, um im Wohnhaus nach Stehlenswertem zu suchen, konnte nicht festgestellt werden. Entwendet wurde aus dem Haus augenscheinlich nichts.

Engen

Gewalttätiger Ex-Freund

Äußerst gewalttätig verhielt sich am Samstagmorgen ein 23-jähriger Mann in Engen und in Rottweil. Der Mann befand sich mit seiner 22-jährigen Freundin ab Freitagabend in einer Diskothek in Rottweil. Dort kam es aufgrund Streitigkeiten zwischen dem Pärchen zum Bruch der Beziehung. Die Frau fuhr zurück an die gemeinsame Wohnanschrift und beließ ihren Ex-Freund in der Disko. In der Diskothek kam es zu einer Schlägerei zwischen dem 23-Jährigen sowie einer weiteren Person. Anschließend ließ sich der Mann mit einem Taxi zur Wohnanschrift in Engen fahren, wo er am Samstagmorgen gegen 05.45 Uhr ankam. Dort kümmerte sich der Mann jedoch nicht um die Taxi-Rechnung in Höhe von 160 Euro sondern verlangte Einlass in die Wohnung, was durch seine Ex-Freundin verweigert wurde. Hierauf begann der Mann zu randalieren, schlug die Verglasung der Eingangstüre ein und gelangte so in das Gebäudeinnere. Dort trat er noch die Türe zum Schlafzimmer ein, in welcher sich die 22-Jährige Mitbewohnerin eingeschlossen hatte. Er schlug die Frau und flüchtete anschließend kurz vor Eintreffen der Polizei. Der Mann wurde durch die Polizeibeamten in einem angrenzenden Garten festgestellt und festgenommen.

Leibfarth

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: