POL-KN: Landkreis Konstanz Dachstuhlbrand zum Jahreswechsel

Steißlingen (ots) - In der Nacht zum Neujahrstag kam es in Steißlingen, in der Straße "Am Hohstetter", aus noch unbekannter Ursache zum Brandausbruch an einem Wohnhaus. Mehrere Zeugen hatten gegen 00:40 Uhr den Brand an einem Dachstuhl festgestellt und der Rettungsleitstelle gemeldet. Der Brand dehnte sich in der Folge auf das Dach der angrenzenden Doppelhaushälfte aus. Die Feuerwehr Steißlingen war mit 30 Mann und Unterstützung der Feuerwehr Singen mit Drehleiter im Einsatz, um eine weitere Brandausdehnung zu verhindern und den Brand zu löschen. Vor Ort befanden sich ebenso alarmierte Kräfte des DRK und des Rettungsdienstes mit Rettungswagen. Personen wurden nicht verletzt. Durch den Brand entstand ein Gesamtschaden von ca. 300.000 Euro. Eine Haushälfte ist derzeit nicht mehr bewohnbar. Ob der Brandausbruch im Zusammenhang mit dem Silvesterfeuerwerk steht oder eine andere Brandursache vorliegt, wird derzeit von der Polizei untersucht.

Stihl, Tel. 07531/995-3355

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: