POL-KN: Bodenseekreis Schwerer Verkehrsunfall beim Überholen

Kressbronn (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagvormittag, gegen 09.00 Uhr, erlitt eine junge Frau im Bereich Kressbronn tödliche Verletzungen. Die 20-jährige Opelfahrerin befuhr die B 31 in Fahrtrichtung Lindau und prallte, während sie einen Mercedes überholte, frontal gegen einen entgegenkommenden BMW. Die 20-jährige Opelfahrerin musste von Kräften der Feuerwehr Kressbronn aus ihrem Pkw befreit werden. Sie verstarb noch an der Unfallstelle. Der 49-jährige Fahrer des entgegenkommenden BMW erlitt schwere Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst in eine Klinik transportiert. Der Mercedesfahrer fuhr zunächst weiter. Er konnte mit seinem Pkw im Rahmen von polizeilichen Fahndungsmaßnahmen im Bereich Memmingen gestellt werden. Am Pkw BMW und am Pkw Opel entstand jeweils Totalschaden, insgesamt in Höhe von mehr als 30.000 Euro.

Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Gutachter hinzugezogen. Nach Ende der Unfallaufnahme und der Räumung der Unfallstelle konnte die notwendige Vollsperrung der Bundesstraße gegen 13.00 Uhr aufgehoben werden.

Stihl, Tel.: 07531/995-3355

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: