Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Polizei sucht Zeugen zu schwerem Verkehrsunfall

Leutkirch (ots) - Wie wir bereits berichteten, war am 31. Mai 2015, kurz vor 18.00 Uhr, ein 24-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung L 318/L 320 bei Friesenhofen ums Leben gekommen, seine 20-jährige Sozia schwer verletzt und eine beteiligte Autofahrerin erlitt einen Schock. Die 57-jährige Lenkerin eines VW Golf hatte die Kreuzung von Beuren kommend geradeaus in Richtung Friesenhofen überqueren wollen und hierbei vermutlich den auf der L 318 aus Richtung Isny kommenden 24-jährigen Motorradfahrer übersehen. Der junge Mann prallte mit seiner Maschine und seiner mitfahrenden 20-jährigen Sozia frontal gegen die rechte Seite des Autos. Während der Notarzt bei dem 24-Jährigen nur noch den Tod feststellen konnte, musste die junge Frau mit schweren Verletzungen vom Rettungshubschrauber ins Klinikum Kempten geflogen werden. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde zur Klärung des Unfalls ein Sachverständiger hinzugezogen.

Da es widersprüchliche Angaben zum Unfallhergang gibt, bittet die Polizei etwaige Unfallzeugen, sich mit dem Verkehrskommissariat Kißlegg, Tel. 0751-90990, in Verbindung zu setzen.

Sauter

Tel. 07531-995-1010

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: