Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Bereich Landkreis Bodenseekreis

Konstanz (ots) - Tettnang

Verkehrsunfallflucht

Unerlaubt von der Unfallstelle entfernt hat sich am Samstagnachmittag in Tettnang ein Autofahrer, der auf dem Parkplatz eines Einkaufmarkts ein anderes Auto angefahren und beschädigt hat. Der Fahrer eines VW Lupo parkte sein Auto gegen 15.00 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Wangener Straße vorwärts in eine Parklücke ein. Als er gegen 16.00 Uhr wieder an sein Auto kam, stellte er an der hinteren rechten Seite des Autos Beschädigungen fest. Offenbar war ein anderes Fahrzeug beim Rangieren gegen das geparkte Auto geprallt und hat so einen Schaden von etwa 800 Euro verursacht. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, entfernte sich der Lenker des unbekannten Fahrzeugs von der Unfallstelle. Zeugen welche den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier in Friedrichshafen, Telefon 07541/7010, in Verbindung zu setzen.

Uhldingen-Mühlhofen

Pkw-Aufbrüche

Vier Autos wurden am frühen Samstagmorgen in Oberuhldingen durch bislang unbekannte Täter aufgebrochen. Die Besitzer von vier in der Bodanstraße in Oberuhldingen abgestellen Autos stellten am Samstagmorgen gegen 10.00 Uhr fest, dass ihre Autos in der vergangenen Nacht aufgebrochen wurden. Hierbei schlitzten die Diebe in einem Fall das Verdeck eines Cabrios auf, um an eine Handtasche zu gelangen. Die anderen drei Autos wurden entweder aufgehebelt oder auf andere Weise aufgebrochen. Hierbei wurde allerdings nichts aus den Autos entwendet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: