Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Landkreis Bodenseekreis

Konstanz (ots) - Langenargen - Motorraddiebe gestellt

Ein 18-jähriger Mann verließ am Sonntag kurz vor 02.00 Uhr das Anwesen eines Freundes in Langenargen, wo er den Abend zusammen mit Bekannten verbrachte. Hierbei stellte er fest, dass das Motorrad seines Freundes fehlte. Bei einer sofortigen Nachschau bemerkte er am Ende der Straße zwei Personen, die ein Motorrad schoben. Nachdem er seine Bekannten über den Diebstahl informiert hatte, nahm er zunächst zu Fuß die Verfolgung auf. An der nächsten Straßenkreuzung gelang es dem 18-Jährigen, einen Pkw anzuhalten. Gemeinsam wurde die Verfolgung im Pkw in Richtung Kressbronn fortgesetzt. Auf einem Parkplatz kurz vor der Argen kam einer der Täter zu Fall. Er konnte von den Zeugen bis zum Eintreffen der zwischenzeitlich verständigten Polizei festgehalten werden. Es handelt sich um einen 20-jährigen Mann aus einer bayerischen Nachbargemeinde. Dem zweiten Täter gelang unter Zurücklassung des Motorrades die Flucht in ein nahegelegenes Waldgebiet. Das Motorrad hat noch einen Zeitwert von ca. 2.000,-- Euro.

Rückfragen bitte an:
Seelig, PHK
Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: