Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Landkreis Konstanz

Konstanz (ots) - Konstanz - Brand in einer Wohnung im Studentenwohnheim

Am Samstag wurde kurz nach 14.00 Uhr eine starke Rauchentwicklung aus einer Wohnung im Studentenwohnheim in der Jacob-Burckhardt-Straße in Konstanz gemeldet. Die verständigte Feuerwehr hatte die Situation vor Ort sehr schnell unter Kontrolle. Das Feuer konnte bereits nach kurzer Zeit gelöscht werden. Trotzdem mussten die 10 anwesenden Bewohner ihre Wohnungen kurzfristig verlassen. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand hat der 21-jähre Wohnungsinhaber der betroffenen Wohnung zusammen mit seiner Freundin die Wohnung verlassen, obwohl der Herd noch angeschaltet gewesen sein dürfte. Gegenstände im Bereich des Herdes fingen in der Folge Feuer und verursachten die starke Rauchentwicklung. Durch den Brand wurde die Küche komplett zerstört. Außerdem war die Wohnung aufgrund des Qualmes nicht mehr bewohnbar. Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 15.000,-- Euro. Verletzt wurde niemand.

Rückfragen bitte an:
Seelig, PHK
Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: