Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Weitere Meldung aus dem Landkreis Konstanz

Konstanz (ots) - Konstanz

Unfall mit Motorradfahrer

Mit schweren Verletzungen musste am Freitagmorgen, gegen 11.30 Uhr ein 66-jähriger Motorradfahrer nach einem Unfall auf der B33 in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Ein 56-jähriger Lenker eines Sattelaufliegers befuhr den rechten Fahrstreifen in Fahrtrichtung Konstanz und wechselte im Bereich der Grünbrücke nach links. Dabei dürfte er den auf der linken Fahrspur fahrenden Motorradfahrer übersehen haben, der durch den Zusammenstoß mehrfach zwischen dem LKW und der Mittelleitplanke hin und her gestoßen wurde. Nachdem der Motorradfahrer von seinem Gefährt stürzte, fuhr das herrenlose Zweirad noch rund 150 Meter an der Leitplanke entlang bis es aufrecht stehend zum Stillstand kam. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 3000 Euro geschätzt. Zur Unfallaufnahme und Versorgung des Verletzten musste die B33 in Fahrtrichtung Konstanz bis gegen 14.25 Uhr gesperrt werden.

Schmidt

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: