Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Landkreis Ravensburg

Konstanz (ots) - Ravensburg

Brand in Tiefgarage

Sachschaden in Höhe von rund 35.000 Euro entstand am Montagmittag gegen 12.30 Uhr durch einen technischen Defekt der Trafo-Anlage im ersten Untergeschoss des Einkaufscenters im Gänsbühl. Die starke Rauchentwicklung im Bereich des Traforaumes und in Teilen des ersten Untergeschosses lösten den Brandmeldealarm aus. Durch den Kurzschluss der Schaltanlage kam es kurzfristig zu einem Stromausfall sowohl im Gansbühl als auch in Teilen der Ravensburger Innenstadt. Durch Kräfte der Polizei und der Freiwilligen Feuerwehr Ravensburg erfolgten Evakuierungs- sowie Absperr- und Verkehrsregelungsmaßnahmen. Mit mehreren Drucklüftern konnte der Schadensbereich zügig entraucht werden. Zum Ausschluss eines Restrisikos versteckter Brandnester wurde eine Wärmebildkamera installiert und das Einkaufscenter für den Publikumsverkehr geschlossen. Neben Kräften der Polizei und der Feuerwehr waren an dem Einsatz die Schnelleinsatzgruppe des DRK-Bereitschaftsdienstes Ravensburg sowie Mitarbeiter der Technischen Werke Schussental im Einsatz. Verletzt wurde niemand. Aus einem in der Tiefgarage geparkten Pkw konnten Polizeibeamte einen Hund befreien und ihn an seinen Besitzer übergeben.

Dirolf, Manuela

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: